RejsRejsRejs » Aktuelle Beiträge » Ziele » Australien und Ozeanien » Australien » Sydney: Alles, was dein Nachbar nicht erlebt hat
Australien - Sydney
Australien

Sydney: Alles, was dein Nachbar nicht erlebt hat

leer leer

Sydney: Alles, was dein Nachbar nicht erlebt hat geschrieben von Winnie Sørensen

Australien - Opernhaus, Sonnenuntergang - Reisen

Sydney ist möglicherweise eine der schönsten Städte der Welt. Die Stadt ist um den größten Naturhafen der Welt herum gebaut und wird von einer Vielzahl von Nationalparks flankiert, die nur wenige Kilometer vom absoluten Zentrum der Stadt entfernt sind. Hier sind alle Blau- und Grüntöne. Überall ist Luft und Leben und die Stadt nimmt den meisten Besuchern den Atem. Die meisten Touristen wohnen natürlich in der Nähe von Utzons wunderschönem Opernhaus und der Altstadt von "The Rocks", aber Sydney bietet noch viel mehr. Hier sind 10 Tipps zum Erleben von Orten, die viele andere übersehen.

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Nehmen Sie eine Fähre zu einer der Inseln im Hafen

Australien - Island

Wussten Sie, dass es in Sydneys riesigem Naturhafen 7 Inseln gibt? Einige von ihnen sind sogar für die Öffentlichkeit zugänglich. Was ist z.B. zunehmen Camping Ausflug mitten im Hafen von Sydney?

Sehen Sie hier die besten Reiseangebote des Monats

Wanderung von der Spit Bridge nach Manly

Australien - Papagei, auf Reisen

Die vielen Nationalparks laden zum Wandern ein. Eine der bekanntesten Wanderungen in Sydney ist die Wanderung zwischen den beiden Stränden Coogee und Bondi. Und es ist wunderschön. Sie gehen am Rand der Klippen entlang und haben einen Blick auf Surfer, die nach der perfekten Welle suchen und an wunderschönen Stränden und kleinen gemütlichen Vororten vorbeikommen. Aber die Wanderung ist kein verstecktes Juwel. Hier gibt es viele Touristen, und zu bestimmten Jahreszeiten läuft man fast auf dem Weg zwischen den beiden Stränden.

Hier finden Sie alle unsere Reiseangebote nach Australien und Ozeanien

Hafen von Sydney

Möchten Sie lieber einen Weg für sich selbst haben, können Sie sich stattdessen dafür entscheiden Wandern Sie einen Spaziergang von der Spit Bridge nach Manly. Die Reise bietet nicht den einzigartigen Blick auf den Pazifik. Im Gegenzug ist hier grün, ruhig und mit herrlichem Blick auf den Hafen von Sydney. Beenden Sie die Reise mit Fish & Chips im gemütlichen Manly.

Lesen Sie hier mehr über Australien

Genießen Sie den Sonnenuntergang von der Manly-Fähre

Australien - Sydney

Nach einem Spaziergang, Fish & Chips und einem Bad im Meer in Manly können Sie bequem mit der Fähre zurück in die Stadt fahren. Bei Sonnenuntergang haben Sie möglicherweise das Glück, mit der Kamera der Sonne, die hinter dem Opernhaus und der Sydney Harbour Bridge untergeht, einige erstaunliche Aufnahmen zu machen.

Hier finden Sie günstige Flugtickets

Der heutige Fang vom Meer um Sydney

Australien - In der Nähe von Fischmarkt

Beginnen Sie den Tag mit einem Spaziergang am frühen Morgen hinter der Fassade Sydneys lebhafter Fischmarkt. Die Touren beginnen um 06.40 Uhr und dauern 1-2 Stunden. Nehmen Sie die Stadtbahn, um hier rauszukommen. Bis Ende 2018 wird direkt neben dem alten ein neuer Fischmarkt eröffnet - und die Architekten sind dänisch!

Hier finden Sie gute Angebote für Stornierungsreisen

Paddington Reservoir Garden

Australien - Sydney - Paddington Reservoir Gardens

In der Vorstadt von Paddington gibt es eine alte Wasser reservoir. Es wurde in einen Garten umgewandelt und sieht fast wie ein Stück Rom aus - mitten in Sydney.

Hier finden Sie tolle Angebote für Pauschalreisen

Kunst der Aborigines - in Bondi

Australien - Sydney - Bondi Beach

Bondi ist wahrscheinlich einer der berühmtesten Strände der Welt. Und es ist schwer, nicht beeindruckt zu sein. Kreideweißer Sand, perfekte Wellen, Rettungsschwimmer in rotgelber Kleidung und schöne junge, gut ausgebildete Menschen. Geh hier raus - sieh und sei gesehen. Und wenn Sie sich langweilen, nehmen Sie Walangari Karntawarra mit und Schauen Sie sich die Kunst der Aborigines in Bondi an.

Hier finden Sie gute Angebote für Unterkünfte

Auf einer Geisterfahrt an der Q Station

Australien - Sydney - Q Station

Die Quarantänestation auf Sydneys "North Head" (Richtung Manly und rechts abbiegen) wurde im 1800. Jahrhundert genutzt, um Menschen zu isolieren, die in Sydney ankamen und möglicherweise eine ansteckende Krankheit haben könnten. Wenn Sie Anzeichen von Pest, Gelbfieber usw. zeigten, haben Sie unter Quarantäne gestellt, bis die Infektionsgefahr vorbei war. Mehr als 500 Menschen starben hier - und es wird gesagt, dass einige der Toten den Ort nie wirklich verlassen haben…. Machen Sie eine Geisterfahrt und schau selbst.

Hier finden Sie günstige Unterkünfte in einer der schönsten Städte Australiens

Draußen in den Vororten

Skyline Australien - Sydney - Stadt

Sydney ist riesig! In der Tat ist es eine der größten Städte der Welt, wenn man sich die Gegend ansieht. Das demografische Zentrum der Stadt liegt 25 km westlich des zentralen Geschäftsviertels (CBD), in dem die meisten Touristen Halt machen. Es gibt mehr als 600 Vororte in der Stadt, Es gibt also viele Möglichkeiten!

Hier finden Sie günstige Flüge nach Australien

Tauchen Sie ein in die Museen von Sydney

Museum von Sydney

Es mag nicht so erfinderisch klingen, aber Sydney hat so viel zu bieten, dass die meisten Touristen nie in einige der Museen gelangen. Und das ist auch eine Schande Sydney hat einige absolut erstaunliche Museen. Das Museum of Sydney gehört zu meinen Favoriten. Es wurde auf dem ersten Regierungsgebäude der Stadt erbaut. Seitdem ist viel passiert…

Lesen Sie hier mehr über Australien und Ozeanien

"Brüllen und Schnarchen" in Sydney

Australien - Taronga Zoo

Wachen Sie zwischen Giraffen und Zebras in einer der schönsten Städte der Welt auf. Im Taronga Zoo können Sie die Nacht in einem Zelt verbringen im wahren "Glamping" -Stil.

Dieser Beitrag enthält Links zu einigen unserer Partner. Wenn Sie sehen möchten, wie es mit Kollaborationen funktioniert, tippen Sie auf hier.

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

leer

Über den Reiseschreiber

Winnie Sørensen

Winnie Sørensen ist Länderexpertin RejsRejsRejs für Australien, an das sie vor 20 Jahren ihr Herz verloren hat. Sie war mehr als 10 Mal zurück und hat den größten Teil Australiens bereist. Winnie schreibt auf Talesfromaustralia.com, hält Vorträge über das Land und teilt ihre Reiseerfahrungen im Allgemeinen gerne mit anderen, die eine Vorliebe für Beuteltiere und all die anderen Leckereien von unten haben. Winnie ist eine aktive Reisende und arbeitet in der Reisebranche, so dass sie viel reisen kann, u.a. nach Afrika.

Kommentar

Kommentar

Newsletter

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Reisefotos von Instagram

Nicht unterstützte Abrufanforderung. Objekt mit der ID '17841405729241451' existiert nicht, kann aufgrund fehlender Berechtigungen nicht geladen werden oder unterstützt diesen Vorgang nicht. Bitte lesen Sie die Graph API-Dokumentation unter https://developers.facebook.com/docs/graph-api

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.