RejsRejsRejs » Aktuelle Beiträge » Ziele » Europa » Italien » Sizilien: Eine Reise trotz
Italien - Sizilien, Ätna - Reisen
Italien

Sizilien: Eine Reise trotz

Sizilien ist für viele ein großartiges Urlaubsziel. Finden Sie heraus, wie Sie auf Reisen in Sizilien Urlaub machen können, obwohl Sie im Rollstuhl sitzen - genau wie Kirsten Kester.
leer leer

Sizilien: Eine Reise trotz wird geschrieben von Kirsten Kester.

Sizilien, Meer, Aussicht

Immerhin nach Sizilien reisen

Kirsten hat seit mehreren Jahren mit anhaltenden Gehirnerschütterungen zu kämpfen, was größere Herausforderungen als je zuvor als behinderte Person im Rollstuhl darstellt. Reisen während dieser Zeit wurden eingeschränkt, da die Gehirnerschütterung eine Reihe heftiger Nebenwirkungen verursacht. Aber sie will ausgehen und reisen, auch wenn sie trotzdem reisen muss.

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Italien, Ragalna - Reisen

Ragalna, Sizilien

Mein Kopf tut weh. Mein Körper und meine Gelenke tun weh. Meine Ohren heulen. Meine Stirn ist heiß. Mein Körper ist gestresst und mein Kopf brummt und dreht sich. Ich versuche noch ein bisschen zu schlafen, aber mein Körper tut zu weh.

Mein Mann Dieter macht Spiegeleier und Kaffee. Ich bin immer noch schmutzig. Überlege zu schlafen. Ausruhen. Auf alles zu scheißen und im Bett zu bleiben, wofür zum Teufel kann ich mich aushalten? Ein Leben mit dem Summen in meinen Ohren, ein Nervensystem, über das ich keine Kontrolle habe, die Welt tanzt und ich werde nicht angeboten. Mir tut der Kopf weh, meine Augen flackern, meine Augen suchen oft nach dem, was ich hineingeben kann, sollte es sein.

Ragalna auf Sizilien mit seinen 3.000 Einwohnern ist nicht viel größer als ein Dorf. Wo liegt die Grenze des Unterschieds zwischen Stadt und Dorf? Ich habe keine Ahnung, aber Ragalna hat die Größe eines Dorfes.

Nach ein paar Minuten sind wir am Stadtplatz - oder Platz. Zwei moderne Cafés, eine verblasste gelbe Kirche, ein kleinerer Park mit kleinen Blumen und Bänken und ein noch kleinerer Lebensmittelladen bietet der Marktplatz.

Die Cafés sind die einzigen, die geöffnet haben. Es ist Sonntag, also sollte die Kirche geöffnet und alles andere geschlossen sein, aber es können moderne Zeiten sein. Ich frage bei ein paar jungen Leuten nach, die im Smart der Cafés sitzen. Der mit der Leuchtreklame, die sagt, dass sie Kaffee servieren. Ja, der Supermarkt ist geschlossen, es ist Sonntag. Dieter hat den Platz überquert und geht weiter auf eine Straße nach Norden. Ich folge.

Sehen Sie hier die besten Reiseangebote des Monats

Italien - Sizilien, Ragalna - Reisen

Auf Abenteuern durch die üppigen und romantischen Straßen Siziliens

Der Wind ist kühl gegen die Wangen. Dies liegt daran, dass wir uns in Sizilien auf einer Höhe von fast 900 Metern über dem Meeresspiegel befinden. Das warme Frühlingswetter entlang der Küste wartet in den Bergen.

Ich bin rausgekommen. Es passiert nicht jeden Tag. Unglücklicherweise. Die Gehirnerschütterung lässt meinen Schlaf schlecht und die Schmerzen zu stark werden. Wenn ich weg bin, vergesse ich fast meine Krankheit. Zumindest für eine Weile. Die Eindrücke, die Geräusche, die Windquelle auf meiner Wange und meine Neugier lassen die Sorgen und Schmerzen unscharf werden.

Die Gehirnerschütterung und alle ihre Anhängsel werden ebenso leise in eine Peripherie geführt, wo sie auch bleiben kann. Leider tut es dies nur kurz und nur für eine bestimmte Zeit. Dann klopft es an die Tür, als ob es eine herrschende Macht wäre. Will sich der Hitze verschließen und mich daran erinnern, dass es ein Teil von mir ist. Es ist nicht sofort willkommen, aber ich weiß, dass es sich mit einer überraschenden und unerträglichen Kraft massiert, wenn ich es nicht hineingebe.

Die Häuser sind auf den ersten Blick sehr unterschiedlich, doch bei genauerem Hinsehen ähneln sie sich dennoch im Ausdruck. Wie die meisten südeuropäischen oder italienischen Häuser sind sie romantisch. Sehr entzückend und ordentlich mit Krümeluhren und in zarten Pastellfarben bemalt. Wie in verschiedenen Puderfarben, was ich etwas komisch finde, aber anders kann es nicht sein.

Gesättigt vom langen Sommer mit dem hellen Licht ist die Häuser der Italiener fast hermetisch abgedichtet mit dicken Jalousien, Rollläden oder auch Ziegelsteinen für die Fenster. Die Gärten sind üppig mit dichter Bepflanzung und die Olivenbäume sind überall zu finden. In diesen Höhen sind auch Zypressen recht häufig. Nur wenige haben Miniplantagen mit Wein- oder Obstbäumen.

Der Meerblick, den wir nach Osten sehen sollen, verschwindet leider im Dunst. Aber wir haben keinen Zweifel, dass wir in der Luft sind.

Finden Sie hier Ihr Flugticket nach Sizilien - klicken Sie auf "Angebot anzeigen", um den endgültigen Preis zu erhalten

Mit GPS in der Hand kann es nicht völlig schief gehen

Im Idealfall möchte ich nur ein wenig auf die Straße gehen und in die Straßen Siziliens eintauchen. Lassen Sie mich gerne ein wenig verloren gehen und Abenteuer erleben. Dieter behält lieber das GPS im Auge, was sich als gute Idee herausstellt, denn die Uhr wird plötzlich zu viele, das Licht verschwindet und wir müssen noch einige Hügel und einige Kurven überqueren, bevor wir uns etwas Erkennbarem nähern .

Oft werden wir angebellt, wenn wir an Häusern vorbeikommen, die sonst wie verlassene Häuser aussehen könnten. Hundebesitzer sehen wir selten. Die wenigen, denen wir begegnen, nicken und lächeln. Manche grüßen mit einem "buonasera", und eine Frau mit Wäsche auf dem Balkon wird wissen, wohin wir gehen und viele andere Dinge, die ich nicht verstehe. Sie nickt und bejaht. Wenn wir auf die Piazza zusteuern, sind wir auf dem richtigen Weg. Ich lächle und danke dir. "Molte grazie".

Der Ätna steckt seine Schnauze hinter Hügeln und Bäumen hoch. Mit dem Schnee oben sieht sie kalt und gefroren aus, trotz ihres Eigentums als Vulkan mit dem inneren Schein.

Hier finden Sie gute Angebote für Unterkünfte

Italien - Sizilien, Ragalna

Weinmuseum hinter der Fassade

In den feinen Details schwimme ich leicht davon. In den Gärten und Häusern der Italiener in Sizilien. So sehr, dass ich gelegentlich mitten auf der Straße unterwegs bin. Die Autos schieben fast ungeachtet dessen, also komme ich wohl zur Seite. Ich frage mich, ob sie in einer so kleinen Stadt nicht auch unglaublich schnell fahren? Denken Sie so, wenn Sie älter werden? Ich kann mich nicht erinnern, in der Vergangenheit ähnlich gedacht zu haben. Und auf dieser Wanderung gibt es viel mehr Autos als auf unserer vorherigen. 

Nach einer Tasse fantastischen italienischen Kaffees in unserem Café machten wir uns zu einem längeren Spaziergang in die entgegengesetzte Richtung unseres letzten Besuchs auf. Auf einer Skala von 1 bis 10 frage ich Dieter, wie genervt er ist, so oft bleibe ich stehen und muss studieren und so ziemlich sicher auch ein Bild haben? Dieter antwortet, dass es normalerweise bei 1 beginnt und sich 10 nähert, wenn wir zu Hause sind. Meine Neugier, wie die Kopfschmerzen, die Übelkeit, der Schwindel und alles andere, was die Gehirnerschütterung verursacht, finde ich unglaublich schwer zu kontrollieren.

Die schlossähnlichen Häuser - die an etwas von früher erinnern, mein Ur-Ur-Ur-Großvater lebte - Paletten in der Natur mit verschiedenen Farben, ein Licht in einer besonders unbekannten Rauchfarbe, kriecht langsam aus den Tälern, inmitten einer Welt der Fantasie und magische Blumen. Wie kann man nicht aufhören, ist mein Gedanke. Aber es ist schwer. Es fällt meinem Kopf schwer, all die Eindrücke und Gedanken zu entführen, die dahin galoppieren, wo Wörter, Bilder und Farben in einem Tornado herumwirbeln. Ich mache Fotos, damit ich mich erinnern und Wörter schreiben kann, die mich unterstützen.

Als die Dämmerung naht, drehen wir uns um. Es gibt noch viel zu sehen, auch wenn wir den gleichen Weg zurückgehen. Wenn ich in Details vertieft bin, bekomme ich nicht immer alles auf beiden Seiten der Straße mit. Zum Beispiel entdecke ich erst auf dem Heimweg, dass sich ganz in der Nähe der Straße ein ziemlich großes und schönes Museum befindet. Es gibt einige Handwerker drinnen, und meine Neugier treibt mich dorthin.

Was ich am sizilianisch-italienischen Akzent sofort verstehe, ist, dass es sich um ein Weinmuseum handelt, das erst im April wiedereröffnet wird. Sofort können wir es nicht mehr viel nutzen, wurden aber von ein paar netten Männern begrüßt und genossen die schönen Gebäude aus nächster Nähe.

Lesen Sie hier mehr über Italiens Reiseziele

Italien Sizilien Favignana Island Travel

Wie komme ich nach Sizilien?

Es gibt mehrere dänische Reisebüros, die haben Qualitätsreisen dafür.

Wenn Sie Ihren eigenen Urlaub auf Sizilien buchen möchten, ist das B & B Domus Verdiana im Zentrum von Ragalna bei Nutzern auf TripAdvisor beliebt, die auch eine Liste anderer Unterkunftsmöglichkeiten haben. Um nach Sizilien zu gelangen, können Sie nach Catania im Osten Siziliens oder in die größte Stadt der Insel, Palermo, fliegen. Die beste Kombination finden Sie auf Momondo hier.

Wenn Sie Tipps und Tricks zur Planung Ihrer Reise benötigen, können Sie dies tun Lesen Sie hier unseren tollen Reiseführer. Du kannst auch Melden Sie sich für unseren Newsletter an, das 1-2 mal im Monat kommt, wenn Sie mit Tipps und Tricks für die Reise auf dem Laufenden bleiben möchten.

Kleine Erfahrungen werden groß. Auch auf Reisen trotz.

Wirklich gute Reise nach Sizilien und in den Rest von Italien!

Lesen Sie hier mehr über Reisen durch Italien Italy

Dieser Beitrag enthält Links zu einigen unserer Partner. Wenn Sie sehen möchten, wie es mit Kollaborationen funktioniert, tippen Sie auf hier.

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

leer

Über den Reiseschreiber

Kirsten Kester

Kirsten K. Kester ist eine Kopenhagenerin, die mit ihrem Ehemann aus Westjütland in Aarhus lebt.
Zusammen sind sie seit mehr als 25 Jahren gereist.

Kirsten ist auch Künstlerin und hat sowohl in Dänemark als auch an verschiedenen Orten im Ausland ausgestellt, darunter Berlin, New York und Mexiko. Kirsten schreibt auf seine Weise über Reisen und Kunst Blogauf Facebook und .

Kirsten ist auf der unvorhersehbaren Reise, auf der sie den anderen Touristen nicht auf den Fersen folgt. Die Chinesische Mauer zum Beispiel ist nur im äußersten Westen Chinas und nicht in Peking zu sehen. Als einige der ersten Touristen reisten Kirsten und ihr Mann 1992 mit dem Zug durch eine Sowjetunion, die gerade aufgelöst und durch neue unabhängige Republiken ersetzt worden war.

Sowohl Kirsten als auch ihr Mann reisen lieber an Land als in der Luft. Sie nehmen sich Zeit für jede Umgebung und besuchen mit gleicher Freude neue und bereits besuchte Länder.

Seit ihrer Kindheit hat Kirsten sich und andere auf verschiedenen Reisen herausgefordert, vor allem, weil sie im Rollstuhl sitzt. Die Herausforderung ist wahrscheinlich die größte für andere, da Kirsten sich längst an ein Leben im Rollstuhl gewöhnt hat. Für Kirsten sind die meisten Dinge lächerlich; es ist für sie über Willen mit ein bisschen Fantasie gewürzt. Andere lassen oft Zweifel im Weg stehen und sehen eher Hindernisse als Chancen.

Seit Mai 2014 hat Kirsten auch mit anhaltenden Gehirnerschütterungen zu kämpfen, was größere Herausforderungen mit sich brachte als jemals zuvor als behinderte Person im Rollstuhl. Reisen in dieser Zeit waren begrenzter, aber Reisen - sie will.

Kommentar

Kommentar

Newsletter

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Reisefotos von Instagram

Nicht unterstützte Abrufanforderung. Objekt mit der ID '17841405729241451' existiert nicht, kann aufgrund fehlender Berechtigungen nicht geladen werden oder unterstützt diesen Vorgang nicht. Bitte lesen Sie die Graph API-Dokumentation unter https://developers.facebook.com/docs/graph-api

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.