RejsRejsRejs » Aktuelle Beiträge » Die Reisefavoriten » Selbstfahrerurlaub: Wunderbares Europa in einem Wohnmobil ohne Plan
Italien - Paestum, Europa, (Bild von Eva und Mathes) - Reisen
Frankreich Italien Die Reisefavoriten Deutschland

Selbstfahrerurlaub: Wunderbares Europa in einem Wohnmobil ohne Plan

Europa hat viel zu bieten. Machen Sie es wie Eva und Malthe: Machen Sie mit einem Wohnmobil einen spontanen Roadtrip durch Europa.
leer leer

Selbstfahrerurlaub: Wunderbares Europa in einem Wohnmobil ohne Plan wird geschrieben von Eva Jørgensen.

Europakarte - Karte von Europa - Europa Karte - Reise - Atlas - Atlas Karte - Europa Karte - Karte von Europa

Der Beginn unseres abenteuerlichen Selbstfahrerurlaubs

Im Frühsommer 2017 saßen wir - um Himmels willen - in einem verträumten Gespräch darüber, wie wunderbar es sein könnte, die Gelegenheit zu haben, herumzureisen und die Welt zu erleben. Wir hatten beide gute Jobs, haben aber stattdessen unsere ganze Energie dafür aufgewendet, und als wir endlich frei hatten, musste der Garten gejätet, die Dachrinne gereinigt oder der Rasenmäher inspiziert werden. Wir hatten eigentlich nie wirklich Freizeit. Aber wir haben beschlossen, es zu bekommen.

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Eva und Malte - Selbstfahrerurlaub - Frankreich - Millau, Wohnmobil - Stadt - Felsenhäuser - Reisen

Vom Traum zur Realität - die Freiheit des Urlaubs mit dem Auto

Alle drei Kinder waren von zu Hause weggezogen, was bedeutete, dass wir ein großes, halb leeres Haus mit Garten hatten, für das wir keine Zeit hatten. Es wurde uns klar, dass wir eigentlich nur für das Jahr lebten Sommerferien und der Einzelne verlängerte Wochenenden, wo wir uns einschleichen konnten, um ins Ausland zu gehen. Reisen, die uns neuen Input und neue Energie gaben, nach denen wir uns aber sehnten, sobald sie vorbei waren.

An diesem Tag sahen wir uns an und beschlossen, das Haus zu verkaufen. Den Sprung wagen und den Traum wahr werden lassen. Kaum ein Jahr später, genau am 9. April 2018, saßen wir lächelnd und frei wie Vögel in unserem neu gekauften älteren Hymer-Wohnmobil und machten uns auf den Weg nach draußen auf das Abenteuer unseres Lebens. Unsere Philosophie war und ist, dass wir ohne eine bestimmte Route fahren und die Erfahrungen so nehmen, wie sie kommen. Das ist der Vorteil des Reisens in einem Wohnmobil.

Wir fahren auch um touristische Ziele herum, weil wir das unberührte Europa sehen wollen. Das Europa, in dem gewöhnliche Europäer leben. Und dieses Europa ist absolut wunderbar.

Natürlich haben wir auch einige Orte auf der Karte eingezeichnet, die wir gerne sehen würden. Entweder weil sie historisch viel bedeuten, weil Freunde und Familie uns geraten haben, sie zu sehen, oder weil sie architektonische Meisterwerke sind. Wie das Millau-Viadukt - auch Millau-Brücke genannt - im Süden Frankreich, das war einer der ersten Punkte auf der Karte.

Sehen Sie hier die besten Reiseangebote des Monats

Frankreich - Millau, Wohnmobil, Selbstfahrerurlaub (Foto von Eva und Mathes) - Reisen

Millau Valley in Frankreich - ein unvergesslicher Anblick

Der erwachsene Leser wird sofort auf den Unterschied zwischen dem Millau-Viadukt und dem Millau-Tal stoßen. Ein Unterschied, auf den wir auch aufmerksam gemacht wurden, da wir vergessen hatten, mautpflichtige Straßen auf dem GPS einzuschalten. Das beeindruckende Viadukt von Millau ist eine mautpflichtige Straße. Wenn Sie sich gegen diese Art entscheiden, werden Sie unter der Brücke ins Tal geführt. Was für ein toller Umweg!

Unter der Brücke am Talgrund fließt der Fluss Tarn. Das klare Wasser, die kleinen Wasserfälle und die grünen Ufer sind reiner Honig für die Seele und dort unten im Tal ist nichts zu hören als Stille. Eine alte Eisenbahn fährt am Fluss entlang. Es zeugt davon, dass es vor dem Bau der Brücke einmal eine sehr kleine, geschäftige Gemeinde gab.

Die kleine Stadt ist immer noch da und obwohl die Stadt nicht mehr voller Leben ist, ist es definitiv einen Besuch wert. Die nahe gelegenen Häuser sind in die Felsen gehauen und die Bewohner haben sogar eine eigene Kirche. Schön wie die Hölle.

Nachdem wir das Tal genossen hatten, fuhren wir über die Brücke. Wenn Sie sich für Architektur interessieren, ist diese Schrägseilbrücke ein absolutes Meisterwerk. Es ist die höchste Straßenbrücke der Welt, die an ihrem höchsten Punkt auf Pfeilern 246 Meter über dem Boden steht. Obwohl die Brücke so groß ist wie sie ist, hat sie es dennoch geschafft, sie so zu bauen, dass die Konstruktion federleicht aussieht und die umliegende Natur in keiner Weise beeinträchtigt.

Hier finden Sie gute Angebote für Stornierungsreisen

Eva und Malte - Wohnmobil - Selbstfahrerurlaub - Reisen

Ein Leben von 10 Quadratmetern - Urlaub mit dem Auto in einem Wohnmobil

Als wir vor fast zwei Jahren Dänemark verließen, wussten wir nicht einmal, wie lange wir weg sein würden. Als die Leute uns fragten, sagten wir nur "auf unbestimmte Zeit" und einige sagten tatsächlich voraus, dass wir nach ein paar Wochen zurückkehren würden. Für sie schien es unrealistisch, dass wir als Paar lange Zeit so nahe beieinander leben konnten.

Natürlich war es auch eine Herausforderung, ein zweistöckiges Haus durch ein 10 Quadratmeter großes Wohnmobil zu ersetzen. Dies bedeutet, dass wir automatisch zu Minimalisten geworden sind, dass wir uns nicht mit unnötigen Effekten umgeben und dass wir gelernt haben, kleine Dinge viel stärker als zuvor zu schätzen.

Zu unserer großen Überraschung hat das Leben in einem Wohnmobil auch dazu geführt, dass wir viel Neues über einander gelernt haben, aber auch, dass wir uns noch näher gekommen sind. Wir mussten einfach. Wohin würden wir alle gehen, wenn wir Feinde würden? Wir sind darauf angewiesen, auf einem angemessenen Niveau kommunizieren zu können.

Kommunikation ist auch im Verhältnis zu anderen Menschen wichtig. Bevor wir in ein neues Land fahren, lernen wir eine Nummer Grundglanz, damit wir uns verpflichten können. Es öffnet viele Türen, die einem konventionellen englischsprachigen Touristen nicht geboten werden. Eine Freundlichkeit und Freundlichkeit, die uns viele gute Erfahrungen gemacht hat; Oft basieren unsere Besuche an verschiedenen Orten auf Empfehlungen oder Geschichten der Einheimischen in der Region.

Erfahren Sie hier viel mehr über Selbstfahrerurlaub in Österreich

Eva und Malte - Kapelle st. Michels Friedhof - Friedhof - Epinal - Frankreich, Wohnmobil - Reisen

Chapelle Saint-Michel d'Épinal in Ostfrankreich

Eine dieser Erfahrungen mit Einheimischen hatten wir, als wir mit unserem Wohnmobil durch die französische Stadt Épinal fuhren. Hier entdeckten wir einen atemberaubenden gotischen Friedhof und mussten vorbeischauen, um ihn uns anzusehen. Mit großer Bewunderung und Ehrfurcht gingen wir um die kleinen Straßen zwischen kleinen und großen Mausoleen, Granit- und Marmorgräbern und wunderschön dekorierten Grabsteinen. Es gab eine ganz besondere Atmosphäre, die wir noch nie auf einem Friedhof erlebt haben.

Plötzlich kam der kleine grauhaarige Gemeindediener zügig auf uns zu. Zuerst dachten wir, wir hätten gegen die Regel verstoßen, dass man nicht einfach auf einen französischen Friedhof gehen sollte. Dies war jedoch nicht der Fall. Sie wollte sich nur nach unserer Besorgung erkundigen. Wir sagten ihr, wir seien überwältigt von der Schönheit des Friedhofs und durften sogar Fotos für unseren Blog machen. Sie übte gerne ihr Englisch und erzählte uns die Geschichte des Friedhofs.

Es wurde 1477 gegründet, was bedeutet, dass einige der schönen Gräber weit über 500 Jahre alt sind. Wir wunderten uns, dass die Gräber immer noch mit Blumen und Figuren geschmückt waren und dass viele der Gräber geerbt oder einfach bis in die Ewigkeit bezahlt wurden. Es wurden jedoch keine neuen Gräber gegraben, da das Gelände geräumt worden war. Dies ist leicht zu erkennen, wenn man sich ansieht, wie nahe die Gräber sind.

Nachdem wir etwas mehr als eine Stunde auf dem Friedhof herumgelaufen waren, fuhren wir weiter in die Stadt Épinal. Eine ziemlich schöne Französische Stadt mit viel zu sehen. Die Basilika Saint-Maurice, die mittelalterliche Burg und das römische Haus unter anderem. Wir besuchten die Basilika, waren aber meistens für ein kleines Mittagessen in der Stadt. Auch dafür gibt es in Épinal viele Möglichkeiten.

Wenn Sie die Stadt besuchen möchten, können Sie dies am 9. September tun und um fünf Uhr morgens zur Stadtmauer gehen. Es wird gesagt, dass Napoleons Geist jedes Jahr zu dieser Zeit an der Wand wandelt, als er 1811 seine erste und einzige Rede vor den Bewohnern von Épinal hielt.

2021 wird ein tolles Reisejahr! Sehen Sie hier warum und wie

Banner - Bulli - 1024
Eva und Malta - Italien - Palmi - Sonnenuntergang - Seeschiff - Reisen

Fahren Sie selbst Urlaub, ohne etwas zu planen

Wenn Sie das Privileg haben, Ihr eigenes Leben zu 100 Prozent zu beherrschen, mit wem Sie wollen sprechen zu können und anzuhalten, wo Sie wollen, finden Sie fast täglich Orte und Erfahrungen, von denen Sie noch nie zuvor gehört haben.

Wenn Sie mit dem örtlichen Tanker, der Kellnerin im kleinen Café oder einfach mit dem älteren Ehepaar sprechen, das auf der Bank sitzt und die Sonne genießt, haben sie oft viele gute Tipps, was sie in der Gegend sehen können. Dinge, die nicht unbedingt in den Reisebroschüren erwähnt werden.

Diese Sehenswürdigkeiten und Orte sind nicht nur oft viel schöner als die üblichen Touristenorte, wir bekommen auch oft eine Geschichte, eine Legende oder einige lokal bekannte Fakten auf dem Weg. So etwas ist Gold wert.

Auf dem Weg durch Italien Wir waren in der Stadt Capaccio und hier wurde uns empfohlen, die nahe gelegene Stadt Paestum zu besuchen. Es wird gesagt, dass es eine schöne Ausgrabung einer Stadt aus der Römerzeit geben sollte, also machten wir uns auf den Weg.

Hier finden Sie tolle Angebote für Übernachtungen in Ihrem Urlaub mit dem Auto, wenn Sie eine Pause vom Schlafen in einem Wohnmobil einlegen möchten

Tempel von Hera - Europa - Italien - Pastum - Reisen

Paestum in Süditalien

Die Ausgrabung war nicht nur schön, sondern auch überwältigend schön. Es stellte sich heraus, dass es sich um die Ausgrabung der Stadt Poseidonia aus 600 Jahren vor Christus handelte. Eine Stadt zu Ehren des griechischen Meeresgottes Poseidon.

Neben Ausgrabungen gewöhnlicher Häuser, eines Amphitheaters und einiger atemberaubend schöner Mosaikböden bestehen die Ruinen aus drei äußerst gut erhaltenen Tempeln. Die Tempel gehören den Göttinnen Hera und Athene. Es wird angenommen, dass Königin Hera der Götter zwei Tempel hatte, aber dass in einem von ihnen auch Zeus, Poseidon und andere Götter verehrt wurden.

Zwischen den riesigen Säulen herumzulaufen ist wirklich ein Erlebnis. Es ist nicht schwer sich das Leben vorzustellen, das in und um die Tempel gewesen sein muss. Die Gebete und Opfer, die stattgefunden haben, um Erfolg und Fruchtbarkeit über Familienwachstum, Fischerei, Kriegsführung, Lernen und vieles mehr zu bringen. An vielen Stellen des 25 Hektar großen Gebiets gehen Sie auf den ursprünglichen Straßen, so wie sowohl die Stadtmauer als auch die runden Aussichtstürme noch zu sehen sind.

Tatsächlich wurden nur etwa 5 Prozent von Poseidonia ausgegraben. Die restlichen 95 Prozent befinden sich auf privatem Land, was in Italien nicht nur beansprucht werden kann.

Neben der Ausgrabung befindet sich ein großes Museum mit Geschichten und Artefakten aus der Umgebung. Sogar wir waren nicht da, denn die Hitze und ein paar Stunden Spaziergang zwischen Tempeln und Häusern hatten zu Fußschmerzen und dem Drang nach etwas Kaltem zum Trinken geführt.

Finden Sie hier günstige Pauschalreisen, wenn Sie lieber ein anderes Mal mit dem Auto fahren möchten

Eva und Malta - Fluss - Frankreich - Epinal - Mosel, Wohnmobil, Selbstfahrerurlaub - Reisen

Eine Reise der Bildung, die einfach weitergeht

Eines der Ziele unserer Reise rund um das Wohnmobil war es, die Seltsamkeit, die wir in der Vergangenheit mehr oder weniger hatten, auf die Probe zu stellen. Um lokale regionale Gerichte zu probieren, bestellen Sie Dinge aus der Speisekarte, die wir nicht kennen, und erweitern Sie so auch unseren Horizont an dieser Front. Zu unserer großen Überraschung hat es uns weit mehr Freuden als Sorgen gebracht. Oft konnten wir fast schmecken, wie der Koch in der Küche gestanden und all seine Liebe direkt in die Töpfe gegossen hat.

Unter anderem haben uns das Erstaunliche überwältigt Spanisch Bauerngericht Ropa Vieja, ein Kichererbseneintopf mit lang gekochtem Rinderheck, Gemüse und vielen Gewürzen. Absolute Verwöhnung für die Geschmacksknospen.

Wir haben uns auch in den 'Maultaschen' zerdrückt, als wir sie besuchten Deutsch von Öhringen. Es ist ein lokales Gericht aus der schwäbischen Region und besteht aus quadratischen Beuteln mit Nudelteig, die mit einer Mischung aus Fleisch, Spinat, Zwiebeln und Kräutern gefüllt sind.

Am häufigsten machen wir jedoch die besten Erfahrungen, wenn wir ein Restaurant ohne Erwartungen betreten, das nicht aus der Welt schaut, uns aber dennoch positiv überrascht. Es kann das Interieur sein, das schön oder anders ist, die Speisekarte, die mehr als erwartet bietet, oder das Essen, das außergewöhnlich gut ist. Manchmal ist es sogar eine Kombination von allem. Wir mögen gutes Essen, das nach Stolz für das Thema schmeckt.

Hier finden Sie alle unsere Reiseangebote mit und ohne Wohnmobil nach Europa

Ristorante L'Angolo Verde in Italien

Drin Italienisch von Palmi hatten wir eine wirklich wow Erfahrung. Wir waren auf einem kleinen Campingplatz am Strand gelandet und hatten uns eines Abends nicht wirklich die Mühe gemacht zu kochen. Uns wurde gesagt, dass es in der Nähe eine Pizzeria gibt und man mit italienischer Pizza nichts falsch macht.

Das Restaurant war so viel mehr als eine Pizzeria. Von außen sah es nicht nach etwas aus, aber der Kellner folgte uns in einen wunderschönen Hinterhof mit Marmorfiguren, kleinen Rasenflächen, mit azurblauen Tischdecken bedeckten Tischen und einer wunderbaren Atmosphäre. Die Stühle waren immer noch aus Plastik, aber das war nicht mehr wichtig. Das Restaurant hatte keine Speisekarte. Der Kellner konzentrierte sich stattdessen auf unsere Wünsche und Geschmacksknospen, woraufhin die Küche das Essen darauf zubereitete.

Anfangs waren wir etwas skeptisch, aber als unsere Teller hereinkamen und wir den ersten Schluck probierten, verschwand all unsere Skepsis. Das Essen saß direkt im Schrank. Wir bekamen 'Casarecce', kleine gedrehte Nudelstücke, in einer Tomatensauce mit Garnelen, Kirschtomaten und etwas Spinat. Gut gewürzt, mit frischen Zutaten zubereitet und in perfekter Portionsgröße.

Normalerweise trinken wir nicht so viel Wein, aber wir wurden von der gemütlichen Atmosphäre gepackt und bestellten eine Flasche des Hauses. In einem Weinkühler wurde uns eine Flasche ohne Etikett serviert. Es wurde von einem lokalen Winzer hergestellt und wir waren wieder angenehm überrascht. Ein frischer und leichter Weißwein, der ein wenig auf der Zunge perlte und perfekt zum Essen passte.

Alles im Ristorante L'Angolo Verde ging einfach in eine höhere Einheit, obwohl wir gerade gedacht hatten, dass wir nur eine Pizza brauchten. Diese Art von kann einen tatsächlich völlig glücklich machen.

Hier finden Sie günstige Flüge nach Italien und in andere Länder Europas. Dann können Sie von dort aus Ihren Urlaub mit dem Auto beginnen

Probieren Sie das unentdeckte Europa

Also ja, es ist möglich, in Europa ins Blaue zu fahren und die Hunderte von Orten und Erlebnissen zu finden, über die niemand wirklich spricht. Es erfordert nur, sie zu finden. Wir haben die konventionelle Form des Reisens ins Regal gestellt und sind ohne konkreten Plan abgereist. Was wir erleben, macht uns glücklich und dankbar.

Stellen Sie sich vor, Sie dürfen mit Ihrer Kaffeetasse in den Händen sitzen und den Morgen auf einer kleinen Bank genießen græsk Hafen oder erleben Sie die Wolken, die dazwischen liegen Die Alpen wie Rauchringe über den Berggipfeln. In solchen Momenten stellt man fest, dass das unentdeckte Europa keineswegs eine Illusion ist.

Wir könnten uns alle dem Versuch hingeben, ohne Plan zu reisen - mit oder ohne Wohnmobil. Nicht unbedingt für Monate und Jahre, aber zumindest für einige Wochen. Um ein Ticket für einen Ort zu buchen, den Sie nicht wirklich kennen. Mieten Sie ein Auto, ein paar Roller oder Fahrräder und ins Blaue fahren. Schalten Sie aus, wenn Sie etwas Interessantes sehen. Sprich mit den Einheimischen. Buchen Sie Übernachtungen direkt bei den Anbietern, die damit unterschreiben. Genießen Sie die Freiheit und geben Sie sich Zeit, um alles aufzusaugen. Diese Art gibt viele und verschiedene Abenteuer.

Erfahren Sie hier mehr über das Reisen in einem Wohnmobil während eines Urlaubs mit dem Auto

Machen Sie einen schönen Urlaub mit dem Auto in einem Wohnmobil mit oder ohne Plan! Wenn Sie einen Urlaub mit dem Auto innerhalb der Grenzen Dänemarks verbringen möchten, finden Sie in unseren Tipps zahlreiche Tipps Thema über Dänemark.

Dieser Beitrag enthält Links zu einigen unserer Partner. Wenn Sie sehen möchten, wie es mit Kollaborationen funktioniert, tippen Sie auf hier.

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

leer

Über den Reiseschreiber

Eva Jørgensen

Im Jahr 2018 verkauften Eva und ihr Ehemann Malthe ihr Haus in Kopenhagen und tauschten es gegen ein Wohnmobil aus. Seitdem haben sie ihren Traum verwirklicht und Europa als digitale Nomaden ganztägig dünn gemacht. Der Hauptzweck ihres neuen Lebens ist es, neben dem Abschied von einem stressigen Alltag die unbekannten Sehenswürdigkeiten Europas, fantastische Naturgebiete, kleine schöne Restaurants und vieles mehr zu kartieren. Sie schreiben nicht nur Artikel, sondern haben auch eigene Blog und kann weiter verfolgt werden og Facebook. Im Jahr 2020 veröffentlichte Eva ein E-Book über ihre ersten zwei Jahre als Vollzeitreisende. Das Buch heißt Book of Dreams und ist ein narrativer Reiseführer mit vielen Geschichten, Tipps und Tricks, Empfehlungen und schönen Bildern von ihrer Reise. Wenn Sie denken, dass ihre Geschichte vertraut erscheint, kann dies daran liegen, dass Sie sie im Sommer 2020 in Go'Morgen Dänemark gesehen haben, wo sie über die Trennung vom Alltag erzählten.

Kommentar

Kommentar

Newsletter

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Reisefotos von Instagram

Nicht unterstützte Abrufanforderung. Objekt mit der ID '17841405729241451' existiert nicht, kann aufgrund fehlender Berechtigungen nicht geladen werden oder unterstützt diesen Vorgang nicht. Bitte lesen Sie die Graph API-Dokumentation unter https://developers.facebook.com/docs/graph-api

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.