besuchen sie österreich, besuchen sie österreich, banner
RejsRejsRejs » Ziele » Australien und Ozeanien » Australien » Australien: 7 gute Gründe, Down Under zu besiegen
Australien - Sydney - Opernhaus - Reisen
Australien

Australien: 7 gute Gründe, Down Under zu besiegen

Warum nach Australien reisen? Genau darauf hat die Schriftstellerin und Australien-Expertin Winnie Sørensen die Antworten. Hier erzählt sie, warum sie vor 20 Jahren ihr Herz an Australien verloren hat und warum Sie bei Ihrer nächsten Reise in Betracht ziehen sollten, die Aussies zu besuchen.
besuchen sie österreich, besuchen sie österreich, banner

Australien: 7 gute Gründe, Down Under zu besiegen geschrieben von Winnie Sörensen.

Australien - Bondi Strand - Strand - Reisen

Das Gefühl von Australien

Listen mit Gründen, warum Sie dies oder jenes tun sollten, machen Spaß. Sie geben einen schönen Überblick - und eine Art Einblick. Was die Listen nicht können, ist über das Gefühl zu erzählen. Und es ist in der Tat das Gefühl, das uns dazu bringt, an einen Ort zurückzukehren. Es gibt uns ein Gefühl im Magen, auf das wir nicht verzichten können.

Banner, englisches Banner, oberes Banner

Australien ist für mich wirklich ein Gefühl. Es ist der Duft von Eukalyptus, der mich dazu bringt, mich bereits am Flughafen zu treffen. Es ist das helle Licht und es ist der dumpfe Akzent, der mich mit einem „G'day, wie geht es dir?".

Hier werde ich noch meine besten Gründe für eine Reise nach Australien mitteilen, damit Sie dieses Gefühl auch in Ihrem Magen erleben können. Denn Australien ist bei weitem ein gutes Reiseland.

Hier finden Sie günstige Flüge nach Sydney

Australien - Hafen von Sydney, Opernhaus, Sonnenuntergang - Reisen

Grund Nummer 1: Die Vielfalt Australiens

Wo sonst auf der Welt können Sie eines Tages auf dem größten Korallenriff der Welt tauchen - und am nächsten Tag "Rock Oysters" vor Utzons wunderschönem Opernhaus lachen? Wo sonst können Sie wählen, ob Sie im ältesten Regenwald der Welt aufwachen möchten - oder in einer Wüste?

Hier gibt es Vulkane und Weinberge, Pinguine und Beuteltiere, Großstadt, Strand - ja, sogar Skigebiete! Australien ist ein riesiges Land (eigentlich das sechstgrößte der Welt), also hier ist natürlich ein bisschen von allem. Es ist auch eine multikulturelle Gesellschaft mit all dem, was dazu gehört - zum Beispiel eine aufregende Küche und viele verschiedene Kulturen.

Magst du Vielfalt, magst du Australien?

Siehe Reiseangebote: The Great Australia Trip

Australien - Känguru - Reisen

Grund Nummer 2: Wildtiere in Australien

Als ich ein Kind war, erzählte mir mein Vater, dass in der australischen Wüste ein kleines Tier lebte, das immer einen Stock herumtrug. Als der Sand zu heiß wurde, steckte das kleine Tier seinen Stock in den Sand und kroch darauf, um seine Füße abzukühlen. Ich habe viele Jahre gesucht, aber ich habe dieses kleine Tier immer noch nicht gesehen.

Andererseits habe ich große Herden wilder Pferde gesehen, die durch die Wüste rannten, Kängurus mit kleinen "Freuden" (Babykängurus) in ihren Geldbörsen, Koalas, Wombats, Numbats - Sie nennen es. Und die australische Tierwelt ist wirklich einzigartig.

Über 80% der in Australien lebenden Säugetiere sind endemisch - das heißt, sie kommen nur hier vor. Die Beuteltiere bringen Feten zur Welt, die die Beine der Mutter hochkriechen und in den Hodensack kriechen, wo sie sich an einer Warze festsetzen.

Sie können auch den gefährlichsten Vogel der Welt treffen, den Kasuar oder das lustige Schnabeltier, das die ersten Europäer für einen "praktischen Witz" hielten. Und nein, ich möchte keine Schlangen, Spinnen oder Haie erwähnen - das ist ein Beitrag für sich.

Hier finden Sie alle unsere Reiseangebote nach Europa

Australien - Strand - abgeschnitten - Reisen

Grund Nummer 3: Das australische Klima

Ein australischer Freund fragte mich einmal, warum um alles in der Welt habe ich immer das Wetter erwähnt, wenn wir miteinander sprachen? Bis er selbst nach London gezogen ist ... Dann rief er eines Tages an und sagte "JETZT verstehe ich das Wetter"!

Es ist nicht immer gutes Wetter in Australien. In den australischen Alpen (sie werden genannt) schneit es sogar und in Tasmanien ist es im Winter sowohl kalt als auch feucht. In Perth scheint die Sonne durchschnittlich 3200 Stunden pro Jahr, und entlang der gesamten Ostküste leben die Menschen ein aktives Leben im Freien, weil das Klima dies zulässt. So kann Australien das ganze Jahr über besucht werden; Es geht nur darum, den richtigen Ort zu finden.

Hier finden Sie gute Angebote für Unterkünfte

Australien - Korallenriffe - Reisen

Grund Nummer 4: Die Vielfalt

Ich habe bereits Wildtiere und Artenvielfalt erwähnt. Aber die Natur verdient ihren eigenen Punkt. Das Outback ist unglaublich. Sie können tagelang durch die Wüste fahren und nur wilde Pferde und Kamele sehen. Ja, Kamele. Im australischen Outback leben so viele Kamele, dass sie in den Nahen Osten exportiert werden…

Der Regenwald in Nordaustralien ist in seiner Größe keineswegs mit dem Amazonas vergleichbar, aber er ist viele Millionen Jahre älter.

Im verlassenen Nordwesten des Landes fallen während der Regenzeit mehr als 1200 mm Regen. Das Wasser schafft Flüsse, die seit Millionen von Jahren eine raue, trockene und öde Felslandschaft durchschneiden und Schluchten mit vielen Krokodilen schaffen. Überall stößt man auf ein wunderliches Naturphänomen nach dem anderen.

Viele der Pflanzen sind - wie die Tiere - endemisch. Zum Beispiel gibt es hier nicht weniger als 976 endemische Moosarten! Jeder kennt das größte Korallenriff der Welt, das Great Barrier Reef an der Ostküste Australiens. Aber wussten Sie, dass es an der Westküste auch ein Korallenriff gibt?

Finden Sie hier die besten und günstigsten Flugtickets

2022 wird ein fantastisches Reisejahr – wenn Sie diese 5 Reisetipps befolgen…

Banner - Rucksack - 1024
besuchen sie österreich, besuchen sie österreich, banner
Australien - Hunde und Radfahrer

Grund Nummer 5: Australier als Volk

Nun, dies ist kein politischer Posten, daher möchte ich nicht wissen, ob dies das Ergebnis einer Gesellschaft ist, die in erster Linie von einer Art „Einwanderer“ gegründet wurde, was die Bevölkerung so gastfreundlich macht.

Tatsächlich ist die überwiegende Mehrheit der Australier offen, gastfreundlich, leicht zu verstehen, einladend, hilfsbereit - und macht Spaß.

Ich habe es geschafft, zu jemandem nach Hause eingeladen zu werden, den ich gerade in einem Flugzeug getroffen habe, und wenn Sie jemanden kennen, der jemanden kennt, wohin Sie gehen, werden Sie höchstwahrscheinlich eine Einladung erhalten, einfach anzurufen.

Es gibt mehrere dänische Reisebüros, die qualitativ hochwertige Reisen nach Australien anbieten

Meeresfrüchte-Reisen

Grundstück Nummer 6: Australiens Gastronomie

Australien ist eine multikulturelle Gesellschaft und dies spiegelt sich weitgehend in der australischen Küche wider. Gleichzeitig sind die vielen Sonnenstunden und das gute Klima für wunderbare Zutaten verantwortlich, und die großen Gärten bringen viele köstliche Meeresfrüchte an die Tische der Restaurants.

Hier sind Rinderfarmen von der Größe Seelands, und wenn Sie dachten, es wäre NOMA, der sie durch den Verzehr von Ameisen erfunden hat, fragen Sie die australischen Ureinwohner, ob sie jemals eine Ameise probiert haben…

Das einzige, was Sie kaum lieben lernen werden, ist Vegemite. Vegemite ist ein Überschussprodukt aus dem Bierbrauen und schmeckt vor allem nach starken Brühwürfeln.

Die britische Version Marmite wurde den englischen Truppen im Ersten Weltkrieg übergeben, und plötzlich konnte man Marmite in Australien nicht mehr bekommen. Daher begannen die Australier selbst, aus der Hefe, die nach dem Bierbrauen übrig blieb, etwas Ähnliches zu produzieren. Es war kein bedingungsloser Erfolg.

Tatsächlich dauerte es fast 20 Jahre, bis die Australier das Produkt einführten (und es erforderte beide Wettbewerbe mit großen Autopreisen - nachdem sie zwei Jahre lang versucht hatten, das Produkt zu verschenken, um die Australier daran zu gewöhnen, es zu essen…). Heute lieben sie es und im Frühstücksbuffet des Restaurants mag es wie Nutella aussehen - aber machen Sie keinen Fehler!

Und dann ist da noch der Wein. Ich bin kein Weinkenner - aber es gibt nicht viel, was einen wirklich guten, kraftvollen australischen Shiraz ausmacht. Schauen Sie sich diesen Link an, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wo Sie die guten Weinregionen finden.

Lesen Sie hier mehr über Reisen in Australien

Kulturtempel - beschnitten - Reisen

Grund Nummer 7: Australiens Geschichte

Das ist umstritten. Ich bin ursprünglich ausgebildeter Historiker und habe eine Arbeit über australische Geschichte geschrieben. Es wird oft ein bisschen gelacht… Zugegeben, erst 1770 „entdeckte“ Captain James Cook Australien. Jetzt ist es einfach so, dass Australien tatsächlich der Inhaber der ältesten Kulturgeschichte der Welt ist.

Und wenn man sich mehr für die moderne Geschichte interessiert, kann man anfangen, sich ein wenig mit der nationalen Identität auseinanderzusetzen. Dann haben Sie genug Stoff für ein paar Flüge dort unten - und zurück. Also ja, es gibt viel Geschichte in Australien, wenn man sich nur daran erinnert, es zu den eigenen Bedingungen des Landes zu suchen.

Siehe Reiseangebote: Über Abenteuer in Australien

Küste, Sonnenuntergang - Reisen

Auf nach Australien und dem Duft von Eukalyptus

Das waren meine sieben guten Gründe. Das Wichtigste ist jedoch, Australien zu besuchen. Um seinen eigenen Grund zu finden, wieder zu kommen und dieses Gefühl in seinem Magen zu spüren, wenn der Geruch von Eukalyptus einen dazu bringt, sich am Flughafen zu treffen, und Sie ein „G'day, wie geht es dir?“. Ich selbst bin süchtig geworden.

Gute Reise nach Down Under!

Hier finden Sie alle unsere Reiseangebote nach Australien und Ozeanien

Dieser Beitrag enthält Links zu einigen unserer Partner. Wenn Sie sehen möchten, wie es mit Kollaborationen funktioniert, tippen Sie auf hier.

In unserem Newsletter  rejsrejsrejs Bannerreise

Banner, englisches Banner, oberes Banner

Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022

Über den Reiseschreiber

Winnie Sörensen

Winnie Sørensen ist Länderexpertin RejsRejsRejs für Australien, an das sie vor 20 Jahren ihr Herz verloren hat. Sie war mehr als 10 Mal zurück und hat den größten Teil Australiens bereist. Winnie schreibt auf Talesfromaustralia.com, hält Vorträge über das Land und teilt ihre Reiseerfahrungen im Allgemeinen gerne mit anderen, die eine Vorliebe für Beuteltiere und all die anderen Leckereien von unten haben. Winnie ist eine aktive Reisende und arbeitet in der Reisebranche, so dass sie viel reisen kann, u.a. nach Afrika.

Kommentar

Kommentar

Newsletter

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Lesen Sie mehr über:

Inspiration

Facebook Titelbild Reiseangebote Reisen

Reisefotos von Instagram

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.