besuchen sie österreich, besuchen sie österreich, banner
RejsRejsRejs » Ziele » Europa » Rumänien » Rumänien: Skiurlaub in einem vorurteilsvollen Land
Rumänien Brasov Ski Schneereise
Rumänien

Rumänien: Skiurlaub in einem vorurteilsvollen Land

Rumänien ist ein großartiges Land mit großartigen Möglichkeiten zum Skifahren, freundlichen Menschen, großartigem Essen und alles zu einem unglaublich günstigen Preis.
besuchen sie österreich, besuchen sie österreich, banner

Af Camilla Liv Jensen

Rumänien kurze Reise

"Was wirst du in Rumänien machen?"

Diese Frage bekam ich einige Male, als mir gesagt wurde, dass ich gehen würde Rumänien. Ich verstehe das sehr gut, da Rumänien ein Land ist, das mit vielen Vorurteilen konfrontiert ist.

Banner, englisches Banner, oberes Banner

Ich reiste weiter nach Rumänien Skiurlaub mit meiner Mutter und ihrem Freund, die von einem Kollegen gehört hatten, dass Rumänien ein guter und billiger Ort zum Skifahren sei - also mussten wir es versuchen. Es landete auf meiner Liste der Lieblingsziele, über die ich geschrieben habe dieser Artikel.

Reiseangebote: Kultur und alpine Idylle in Österreich

Rumänien Poiana Brasov Ski Schneereise

Skiverleih zum Kinderpreis

Wir flogen nach Bukarest und hatten einen Shuttleservice gebucht, der uns am Flughafen abholte und uns zu unserem Hotel in Poiana Brașov etwa 3 Stunden nördlich von Bukarest fuhr.

Als wir in Bukarest landeten, war es für den Monat Januar mit 2-4 plus Grad fast warm und ich war sehr skeptisch, da ich während fast zwei Stunden Fahrt keine einzige Schneeflocke sah. Als wir in der Gegend von Brașov ankamen, fuhren wir endlich einen Berg hinauf, und als wir anfingen, Schnee entlang der Straße zu sehen, gab es wieder Hoffnung vor uns.

Am Tag nach unserer Ankunft mussten wir natürlich einige Skier mieten. Zu unserer angenehmen Überraschung konnte dies direkt unter unserem Hotel geschehen. Hier wurden wir vom freundlichsten älteren Herrn George begrüßt.

George hatte einen kleinen Skiverleih unter dem Hotel von der Größe einer Kopenhagener Küche. Hier konnten wir alle benötigten Geräte zu einem so günstigen Preis mieten, dass wir fast ein schlechtes Gewissen hatten.

Als wir George dann sagten, dass wir drei Tage lang Ausrüstung mieten möchten, wurden seine Augen so groß wie Teetassen und er sah aus wie jemand, der gerade im Lotto gewonnen hatte und uns die Skimiete zum Kinderpreis zahlen ließ! Am Ende zahlten wir für alle drei nur etwa 340 rumänische Lei - das entspricht etwa 530 Kronen.

Wir haben seine Reaktion nicht vollständig verstanden, da wir ansonsten eine Woche lang Ausrüstung gemietet haben, als wir in einem Skiurlaub in waren Norwegen oder Schweden. Wir wurden in den nächsten Tagen klüger.

Finden Sie hier die besten und günstigsten Flugtickets

2022 ist ein tolles Reisejahr! Sehen Sie hier warum und wie

Marseille - Frankreich - Reisen
Skilift Schneereise

"Welche Sprache sprichst du?"

Wir fanden sehr schnell heraus, dass wir fast die einzigen in der Gegend waren, die nicht aus Rumänien stammten. In der Gondelbahn sahen wir komisch aus, als wir miteinander sprachen, und wurden einige Male gefragt, welche Sprache wir sprachen. Selbst in unserem Hotel waren wir die einzigen, die nicht aus Rumänien kamen.

Es wurde uns klar, dass viele Rumänen für ein oder zwei Tage nach Poiana Brașov fahren, um Ski zu fahren und wieder nach Hause zu fahren. Die meisten hatten sogar ihre eigene Ausrüstung im Auto, so dass sie leicht Skischuhe anziehen, die Skier unter den Arm nehmen und zur Piste gehen konnten. Deshalb war George so schockiert, dass wir mehrere Tage lang Ausrüstung mieteten, da die meisten Einheimischen ihre eigene Ausrüstung mitbrachten.

Hier finden Sie tolle Angebote für Sonnenreisen

Die Erfahrung mit einem rumänischen Piratentaxi

Obwohl wir in einem Skigebiet in Poiana Brașov lebten, waren wir nur eine 20-minütige Busfahrt von der Großstadt Brașov entfernt, also mussten wir es natürlich auch erleben. Jetzt, wo wir in der Großstadt waren, begann die Jagd nach Badebekleidung für mich. In unserem Hotel gab es einen Wellnessbereich, aber ich hatte keine Badebekleidung eingepackt, da ich im Skiurlaub normalerweise keine Badebekleidung mitnehme. Es sollte sich als fast unmögliche Aufgabe herausstellen, da die meisten Geschäfte sonntags geschlossen hatten.

Ich fand jedoch heraus, dass es ein Einkaufszentrum nur 25 Minuten zu Fuß von der Stadt entfernt gab, so dass wir uns leicht darüber werfen konnten. Was Google Maps jedoch nicht angegeben hatte, war, dass wir einen Berg überqueren mussten, sodass unser angenehmer Spaziergang zu einer Wanderung wurde - es ging immer weiter und weiter und weiter…

Als wir endlich im Zentrum ankamen, gab es natürlich keine Badebekleidung. Es gab eigentlich nur ein einziges Bekleidungsgeschäft, und da im Januar keine Badesaison ist, ging ich mit leeren Händen weg. Zu diesem Zeitpunkt waren wir so müde, dass der Gedanke, denselben Rückweg zu wiederholen, einfach keine Option war. Also kamen wir zu dem Schluss, dass wir ein Taxi bekommen mussten.

Wir gingen auf die Hauptstraße durch das Zentrum und suchten nach einem Taxi. Glücklicherweise fuhren viele Leute herum, so dass es nur ein paar Minuten dauerte, um ein kostenloses Taxi zu bekommen. Wenn wir uns daran gewöhnen, werden wir sehr verwirrt. Von fünf Sitzen im Auto gab es nur einen einzigen Sicherheitsgurt.

Es war nicht, weil die anderen nicht arbeiteten, sie existierten einfach nicht in diesem leicht angeschlagenen Dacia Logan. Wir fanden es etwas seltsam, schüttelten es aber ab und erklärten, dass wir in Rumänien waren.

Ich zeigte dem Fahrer mein Telefon, wo ich eine Adresse in einem Geschäft hatte, zu dem wir fahren mussten - die Badebekleidung musste immer noch nach Hause. Er sah es sich eine Sekunde lang an und wusste sofort, wohin wir gingen. Er dachte. Nach einer kleinen 10-minütigen Fahrt erreichen wir einen Apartmentkomplex und er sagt, wir sind da. Nicht ganz.

Ich zeige ihm wieder mein Handy mit der gleichen Adresse und er strahlt wieder "Aha, ich weiß genau, wohin wir gehen". Er entschuldigt sich oft und fährt wieder los. Gleichzeitig beginnt er, Luftkreuze vor sich zu zeichnen, macht einen leicht panischen Anruf, und sein Fahren spiegelt wider, was man in der TV-Show '5 erleben wird. Ausrüstung'; nicht sehr strukturiert oder komfortabel.

Am Ende kommen wir am richtigen Ort an, und der Taxameter sagt 15 Lei, also nur etwa 25 Kronen für etwa 20 Minuten Fahrt. Ich gehe in den Laden, finde Badebekleidung und eine Flasche Wasser für nur 12 Lei! Wenn ich sage, dass in Rumänien alles billig ist, meine ich es wirklich so.

Wenn wir wieder nach Hause kommen, bekommen wir den Laden, um ein Taxi zu rufen. Hier kommt ein brandneuer VW Passat, der nach Autohaus riecht und an allen Sitzen Sicherheitsgurte hat. Wir wissen sofort, dass das, was wir gerade im anderen Taxi erlebt haben, wahrscheinlich nicht ganz dem Buch entspricht.

Entdecken Sie jetzt die besten Reisen und die besten Preise

Essen, Essen, Essen

Als ich mich auf die Reise vorbereitete, hatte ich nicht die großen Überlegungen oder Erwartungen an das Essen in Rumänien angestellt, und dann kann man nur angenehm überrascht sein - und wir haben es getan.

Das Essen in Rumänien ist eines der besten, die ich je hatte. Die Menükarten waren abwechslungsreich und mit anderen Zutaten als wir es in Dänemark gewohnt sind. Es gab viele osteuropäische Merkmale in der Nahrung wie eingelegtes Gemüse und hausgemachte Würste, aber es war auch, ein gutes Stück Fleisch zu bekommen, wenn Sie in diese Art sind.

Ich kann mir keine einzige Mahlzeit vorstellen, bei der wir mit dem Essen und insbesondere zu den Preisen, für die es verkauft wurde, nicht übermäßig zufrieden waren. Unsere teuerste Mahlzeit in Rumänien kostete ungefähr 300 Lei inklusive Trinkgeld, was ungefähr 460 Kronen entspricht. Hier sprechen wir über Hauptgerichte für drei Personen mit Bier und Wein zum Essen. Die meisten anderen Mahlzeiten kosten jedoch deutlich weniger.

besuchen sie österreich, besuchen sie österreich, banner
Rumänien Brasov reist

Soll ich Rumänien wieder besuchen?

Die Antwort ist ein klares Ja! Ich habe Bukarest nicht besucht, das ärmer ist als Brașov, aber ich denke, Rumänien ist ein großartiges Land. Es gibt ausgezeichnetes Essen, alles ist billig und die Leute sind auch wunderbar.

Sie sind nicht die schärfsten für Englisch, aber sie sind sehr kontaktfreudig und einladend, so dass es kein Problem war, zu gestikulieren und zu zeigen, bis wir zu einem gemeinsamen Verständnis gekommen sind. Wir haben auch viele Male mit Dienern und Angestellten gelacht, als wir versuchten, uns zu verstehen.

Rumänien ist sicherlich ein Ort, den ich wieder besuchen werde, und ich denke, Sie sollten es auch. Gute Reise!

Hier finden Sie alle unsere Reiseangebote nach Europa

Dieser Beitrag enthält Links zu einigen unserer Partner. Wenn Sie sehen möchten, wie es mit Kollaborationen funktioniert, tippen Sie auf hier.

In unserem Newsletter  rejsrejsrejs Bannerreise

Banner, englisches Banner, oberes Banner

Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022

Über den Reiseschreiber

Camilla Liv Jensen

Camilla ist seit jungen Jahren an Reisen gewöhnt und muss mindestens einmal im Jahr reisen - aber je mehr, desto besser. Bisher waren die meisten Reisen innerhalb Europas, mit Ausnahme einer einzigen Reise nach Dubai und einer Reise nach Florida als Kind, aber sie hofft, so bald wie möglich weitere Kontinente zu besuchen.

Täglich studiert sie Freizeitmanagement in Roskilde, eine Studie, die u.a. konzentriert sich auf Tourismus und Erlebniswirtschaft. Die Rolle als Student bringt nicht viel Geld für Reisen ein, weshalb die meisten Reisen bisher innerhalb Europas stattfanden.

Sie liebt es, nach Süden zu reisen, um höhere Temperaturen zu erreichen, aber wenn die Jahreszeit Winter sagt, liebt sie es auch, Ski zu fahren.

Kommentar

Kommentar

Newsletter

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Lesen Sie mehr über:

Inspiration

Facebook Titelbild Reiseangebote Reisen

Reisefotos von Instagram

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.