besuchen sie österreich, besuchen sie österreich, banner
RejsRejsRejs » Ziele » Nordamerika » México » 5 Dinge, die Sie über Monterrey wissen sollten, bevor Sie reisen
Mexiko, Chili, Tequila, Reisepass
México

5 Dinge, die Sie über Monterrey wissen sollten, bevor Sie reisen

besuchen sie österreich, besuchen sie österreich, banner

Monterrey ist eine der reichsten Städte Mexikos und gleichzeitig ein sehr sicherer Ort. Die mexikanische Metropole ist die drittgrößte Stadt Mexikos und bekannt unter anderem für ihre Industrie zur Herstellung von Schuhen, Stahl, Zement und Bier! In Monterrey warten zweifellos viele Erlebnisse auf Sie, und hier sind fünf Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie losfahren.

Museen

Das Kunstmuseum „Marco“ im Zentrum der Stadt Monterrey im Norden Mexikos ist ein echtes und wunderschönes modernes Museum, in dem gerade eine Ausstellung der einzigartigen Gemälde der Exzentrikerin Frida Kahlo ausgestellt wurde. Das Museum verfügt über einen großen Kunstladen. Darüber hinaus gibt es in der Nähe der Fußgängerzone eine Reihe neuer Museen, von denen einige freien Eintritt haben.

Banner, englisches Banner, oberes Banner

2. Berge

Außerhalb der 3 Millionen Einwohner von Monterrey beginnen die wunderschönen Berge, die der Stadt ihren Namen gegeben haben, der mit gutem Willen in „König der Berge“ übersetzt werden kann. Eines davon ist Saddlebjerget, das Wahrzeichen der Stadt. Sie können auch in sehr tiefen Kalksteinhöhlen wandern.

Lesen Sie hier mehr über den Autor

 

3. Schuhe

In Mexiko werden endlose Mengen an Schuhen hergestellt, und Monterrey ist ein Schuhzentrum, in dem Sie alles kaufen können, von Ballerina-Schuhen bis zu den ultimativen Cowboystiefeln aus Krokodilleder, um den inneren Macho-Mann zu erfreuen. Wie gesagt, die Stadt ist eine der reichsten Mexikos, aber das Preisniveau ist das gleiche wie in Südeuropa - vor Einführung des Euro.

Über den Reiseschreiber

Jacob Jørgensen, Herausgeber

Jacob ist ein fröhlicher Reise-Nerd, der in fast 100 Ländern von Ruanda und Rumänien nach Samoa und Samsø gereist ist. Jacob ist Mitglied von De Berejstes Klub, wo er seit fünf Jahren Vorstandsmitglied ist, und verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit der Reisewelt als Dozent, Zeitschriftenredakteur, Berater, Autor und Fotograf. Und natürlich am wichtigsten: Als Reisender. Jacob reist gerne traditionell wie Autofahrten nach Norwegen, Kreuzfahrten in der Karibik und Städtereisen in Vilnius und mehr Out-of-the-Box-Reisen wie Solo-Reisen in das Hochland von Äthiopien, Roadtrips zu unbekannten Nationalparks in Argentinien und Freunde reisen in den Iran.

Jacob ist ein Länderexperte in Argentinien, wo er bisher 10 Mal war. Insgesamt reiste er fast ein Jahr lang durch die vielen verschiedenen Provinzen, vom Pinguinland im Süden bis zu Wüsten, Bergen und Wasserfällen im Norden, und lebte einige Monate in Buenos Aires. Darüber hinaus verfügt er über spezielle Reisewissen über so unterschiedliche Orte wie Ostafrika, Malta und die Länder um Argentinien.

Jacob ist nicht nur auf Reisen, sondern auch ein ehrenwerter Badmintonspieler, Malbec-Fan und immer frisch in einem Brettspiel. Jacob war mehrere Jahre in der Kommunikationsbranche tätig, zuletzt als Kommunikationsleiter in einem der größten Unternehmen Dänemarks, und arbeitete mehrere Jahre als Berater für die dänische und internationale Meetingbranche , unter anderen. für VisitDenmark und Meeting Professionals International (MPI). Jacob ist derzeit auch ein externer Dozent bei CBS.

Kommentar

Kommentar

Newsletter

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Lesen Sie mehr über:

Inspiration

Facebook Titelbild Reiseangebote Reisen

Reisefotos von Instagram

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.