besuchen sie österreich, besuchen sie österreich, banner
RejsRejsRejs » Ziele » Nordamerika » USA » Nationalparks in den Vereinigten Staaten: Diese 5 müssen Sie erleben
USA - Arches National Park - Reisen
USA

Nationalparks in den Vereinigten Staaten: Diese 5 müssen Sie erleben

Hier ist eine Liste von fünf übersehenen Nationalparks im Bundesstaat Utah, die Sie nur erleben müssen.
besuchen sie österreich, besuchen sie österreich, banner

Nationalparks in den Vereinigten Staaten: Diese 5 müssen Sie erleben wird geschrieben von Michael Bo Christensen

Utah ist mehr als nur ein Staat

Ich werde oft gefragt, welcher amerikanische Staat mir am besten gefallen hat. Das ist eine schöne Frage, denn es gibt mir eine gute Gelegenheit, über Utah und seine Einzigartigkeit zu sprechen Nationalparks.

Banner, englisches Banner, oberes Banner

Utahs Name kommt von "Ute", was "Erde der Sonne" bedeutet. Es ist gleichzeitig der Name des indianischen Stammes Ute, der hier lebte, bevor die Weißen kamen. Ute wurde sowohl von Siedlern als auch vom Navajo-Stamm gefürchtet, mit dem Ute oft Krieg führte. Die Ute-Indianer nannten sich "People of the Mountains", was gut passt, da 60% des Staates auf einer Höhe von über 1600 Metern liegen.

Utah hat fünf Nationalparks, die alle mit Orten wie dem Grand Canyon konkurrieren können. Viele Dänen haben insbesondere auch Zion und Bryce besucht, zu denen viele Reisebüros sie führen. Leider übersehen viele Nationalparks wie die Arches, Canyonlands und das Capitol Reef. Es ist Schande.

Alle fünf Parks sind ziemlich weit voneinander entfernt und können innerhalb von zweieinhalb Stunden erreicht werden. Einige der benutzten Straßen gehören zur Kategorie „Scenic Drive“ oder „Scenic Byways“ - dh besonders schöne Routen. Dies sind oft so tolle Erlebnisse wie das Ziel selbst.

Es gibt auch mehrere hochmoderne State Parks und Naturgebiete wie den Goblin Valley State Park und den Devils Garden.

Angebote für Flüge nach Utah USA finden Sie hier

USA - Virgin River in Zion - Reisen

Zion: Einer der bekanntesten Nationalparks in den Vereinigten Staaten

Die Berge und Täler von Zion sind eine Farbpalette von Eindrücken. Der Virgin River schlängelt sich durch dieses Gebiet, das am besten von den zahlreichen vorhandenen Wanderwegen aus gesehen werden kann. Einige sind einfach, während andere sowohl anspruchsvoll als auch erschreckend sind. Die Straße von Osten nach Zion ist vielleicht die schönste, die ich je gesehen habe USA.

Hier finden Sie alle unsere Reiseangebote nach Europa

USA - Bryce - Nationalparks USA - Reisen

Bryce Canyon

Bryce bietet erstklassige Felsformationen "Hoodoos" und ist auf den vielen markierten Wegen leicht zu erkunden. Am Abend sollten Sie nach oben schauen und die Milchstraße erleben, die in diesem Bereich deutlich sichtbar ist.

Hier finden Sie Angebote für Unterkünfte in der Nähe des Bryce Canyon National Park

2022 wird ein fantastisches Reisejahr – wenn Sie diese 5 Reisetipps befolgen…

Banner - Rucksack - 1024
USA - Scenic Drive, Capitol Reef - Reisen

Einer der am meisten übersehenen Nationalparks in den Vereinigten Staaten: das Capitol Reef

Dieser leicht übersehene Nationalpark bietet unvergessliche Erlebnisse. Google Maps führt einen durch die Region, weshalb viele es möglicherweise nicht wissen. Hier sind die Scenic Drives, Bögen, gute Wanderwege, grün und schön.

Machen Sie eine Tour durch die USA - siehe Reiseangebote hier

Canyonlands

Hier sollte man eine Reihe von Aussichtspunkten sehen, die einen an den Grand Canyon denken lassen. Verpassen Sie nicht den Dead Horse Point State Park, der sich direkt neben dem Nationalpark befindet.

Hier finden Sie Angebote für Unterkünfte in Moab in der Nähe des Nationalparks

besuchen sie österreich, besuchen sie österreich, banner
USA - Nationalparks in den USA - Bögen - Doppelfenster - Reisen

Arches

Bögen sind ein natürliches Phänomen in der Kategorie "Felsen mit Löchern", das durch Wasser erzeugt wurde, als das Gebiet vom Meer bedeckt war. Man sollte zum Delicate Arch gehen, dem Wahrzeichen des Parks. Arches ist das ganze Jahr über einer der beliebtesten Orte der Fotografen.

Gute Reise nach Utah.

Lesen Sie hier viele weitere Artikel und finden Sie tolle Reiseangebote in die USA

Dieser Beitrag enthält Links zu einigen unserer Partner. Wenn Sie sehen möchten, wie es mit Kollaborationen funktioniert, tippen Sie auf hier.

In unserem Newsletter  rejsrejsrejs Bannerreise

Banner, englisches Banner, oberes Banner

Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022
Reiseagenturen, rejsrejsrejs, Grafik 2022

Über den Reiseschreiber

Michael Bo Christensen

Michael Bo Christensen besitzt die Reiseseite Drivingusa.dk
Michael hat eine besondere Liebe zu kleinen unbekannten Naturedelsteinen, die wahrscheinlich nicht unbekannt bleiben. Er ist an die Indianerreservate gewöhnt und kennt diese sehr gut.

Mit seiner Reiseseite als Backkatalog hält Michael gerne Vorträge über seine fast 20 Reisen in die USA. In den letzten 40 Jahren hat er eine enge und liebevolle Beziehung zu den Amerikanern aufgebaut und schätzt ihre unmittelbare und entgegenkommende Art sehr.

Viele selbstfahrende Reisende erhalten eine Hand von Michael, wenn ihre Reiseroute zusammengestrickt werden muss, ebenso wie mehrere Reisebüros, wenn Produkte ihre Reisen entwickeln.

Michael arbeitet täglich als Schulpädagoge und in seiner Freizeit schwingt er die Stöcke in Jazz- und Swingbands und genießt seine Familie.

Kommentar

Kommentar

Newsletter

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Lesen Sie mehr über:

Inspiration

Facebook Titelbild Reiseangebote Reisen

Reisefotos von Instagram

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.