RejsRejsRejs » Ziele » Asien » Turkmenistan » Turkmenistan - das seltsamste Land der Welt
Turkmenistan

Turkmenistan - das seltsamste Land der Welt

Turkmenistan - Brunnen - Reisen
Ist Turkmenistan das seltsamste Land der Welt? Dieser Schriftsteller glaubt es. Folgen Sie ihren Erfahrungen selbst und sehen Sie, ob Sie damit einverstanden sind.
Skodsborg-Banner Tropische Inseln Berlin

Turkmenistan - das seltsamste Land der Welt wird geschrieben von Linie Hansen

Turkmenistan, Reise, Karte, Karte von Turkmenistan, Turkmenistan Karte, Zentralasien, Turkmenistan Karte

Abfahrt nach Turkmenistan

Turkmenistan ist umgeben von Nachbarn wie Russland, Iran, Kasachstan, Afghanistan und Usbekistan und ist mit Kirgisistan og Tadsjikistan ein Teil von Zentralasien. Das Land ist, gelinde gesagt, etwas ungewöhnlich.

Ein paar Tage bevor ich die Grenze nach Turkmenistan überqueren muss, ist mein "Einladungsschreiben" noch nicht eingegangen, kündigt das Reiseunternehmen an, mit dem ich gezwungen war, überhaupt davon zu träumen, mich der Grenze zu nähern. Die Nerven beginnen zu drängen, als eine E-Mail mit einer Einladung des „Staatsdienstes für die Registrierung ausländischer Staatsbürger“ in Turkmenistan endlich eintrifft.

Der nächste Schritt ist zu bekommen Visum am Grenzübergang vorhanden. Dieses Mal, diese Traurigkeit – auch wenn beim Gedanken an zentralasiatische Grenzübergänge das bekannte Unbehagen im Magen aufkommt. Turkmenistan ist auch eines der am wenigsten besuchten Länder der Welt mit nur rund 7000 Besuchern pro Jahr, obwohl es an der berühmten Küste liegt Seidenstraße.

In der Zwischenzeit bin ich geworden gehakt Bis zu zwei australischen Mädchen, mit denen ich ein Auto teilen und führen kann, bis wir in Aschgabat sind. Die Stadt ist der einzige Ort in Turkmenistan, an dem Touristen ohne Führer alleine reisen dürfen.

Turkmenistan - Dromedare, Wüstenreisen

Über die Grenze nach Turkmenistan

Nach dem üblichen Ein- und Auspacken, Papierkram und Stempeln hier und da an der usbekischen Grenze stapfen wir die 300 Meter lange, schlammige Schotterstraße im Niemandsland zwischen Usbekistan und Turkmenistan entlang.

An der turkmenischen Grenze wollen sie wissen, ob wir außer Sprengstoff und Waffen auch religiöse Bücher bei uns haben. Meine Beziehung zu meinem Lonely Planet nähert sich dem, was ich eine religiöse Beziehung nennen würde – aber der Grenzschutzbeamte teilt offensichtlich nicht meinen Sinn für Humor. Obwohl wir die einzigen drei sind, die den Grenzübergang passieren, vergehen einige Stunden, bis wir leicht euphorisch die silberversiegelten turkmenischen Visa in unsere Pässe geklebt bekommen.

Unser freundlicher lokaler Führer trifft uns geduldig auf der anderen Seite der Grenze. Machen Sie sich mit halsbrecherischer Geschwindigkeit auf den Weg zu etwas, das einst eine Straße gewesen zu sein schien. Wir alle drei müssen uns an den Griffen über den Fenstern festhalten, um ziemlich vertikal zu bleiben.

Turkmenistan - Krater - Reisen

Die Tür zur Hölle befindet sich in Turkmenistan

In weniger als ein paar Stunden geht die Sonne unter. Wir müssen den berühmten brennenden Gaskrater mitten in der Wüste besuchen, der auch "Tür zur Hölle" genannt wird. Es ist ein Ergebnis der Gasbohrungen der Russen in den 1970er Jahren. Der Boden unter der Bohranlage brach zusammen und das gefundene Gas erwies sich als giftig. Daher wurde es in der Hoffnung in Brand gesetzt, dass das Gas abbrennen würde, und dann wurde dieser Furz geschlagen. 43 Jahre später brennt der Gaskrater immer noch!

Turkmenistan - Autobahn - Reisen

Gehe zum Rand

Wir entladen unser Gepäck in einem kleinen Teehaus in der Nähe der Straße, wo wir die Nacht verbringen werden. Dann fahren wir auf einem schwach sichtbaren Pfad im Sand ins Nichts. Als wir uns dem Krater nähern, wird uns klar, wie groß dieser Krater ist. Es ist GIGA und viel größer als ich mir jemals vorstellen konnte.

Der Fahrer fährt mit einem direkten Kurs in Richtung Kante, und in einer Mischung aus Überwältigung und Angst, dass die Bremsen ausfallen, schreien wir alle drei. Nur 5 Meter vom Rand entfernt tritt der Fahrer auf die Bremse. Gott sei Dank, das ist wild.

In stockdunkler Dunkelheit einen Meter Geld vom Rand zu stehen und direkt in die Flammen zu starren, ist ein wahnsinniges Gefühl. Ich habe weit über meinem normalen Backpacker-Budget bezahlt, um dies zu erleben, aber es ist das ganze Geld und den Ärger wert.

Wir verbringen die Nacht auf Teppichen auf dem Boden. Nur einmal in der Nacht von einem steifen Russen geweckt, der anscheinend glaubt, es sei eine mächtige Idee, uns drei Mädchen in dem kleinen Raum Gesellschaft zu leisten. Nach einer Weile trödelt er glücklich weiter.

Turkmenistan - Aschgabat, Denkmal - Reise

Aschgabat – die Stadt der Weltrekorde

Bevor wir am nächsten Tag in Aschgabat ankommen, wird das Auto einer gründlichen Reinigung unterzogen. Für ein schmutziges Auto wird in Aschgabat eine Geldstrafe verhängt. Es geht nicht mit dem ideologischen Wunsch der Regierung nach der perfekten Hauptstadt einher.

Aschgabat hält mehrere Weltrekorde; in Aschgabat sind unter anderem das größte Buch der Welt, die größte Flagge der Welt und der größte handgeknüpfte Teppich der Welt zu finden. Darüber hinaus ist Aschgabat die weißeste Stadt der Welt und vielleicht auch die sauberste. Und ja, die Stadt ist SEHR weiß! Eine der vielen verrückten Erfindungen des ehemaligen, inzwischen verstorbenen Diktators Turkmenbashi oder übersetzt „Führer der Turkmenen“, wie er sich nennen wollte.

Alle Regierungsgebäude bestehen aus aus Italien importiertem Marmor, während Marmor für private Unternehmen oder Apartmentkomplexe aus Afghanistan stammt.

Turkmenbashi litt unter massivem Wahnsinn und hat mit seinen vielen bizarren Ideen seine Spuren in der Stadt hinterlassen. Überall und am häufigsten sind riesige Denkmäler und Statuen zu sehen, wobei Turkmenbashi im Mittelpunkt steht. Das Folgende ist eine kleine 'Wiki-Auswahl' von Turkmenbashis Initiativen.

Wassermelone - Reise

Der besondere Tag der Melonen und anderer verrückter Initiativen

  • Oper, Ballett und Zirkus sind illegal
  • Es ist illegal, goldene Zähne, Bärte oder lange Haare zu haben - wahrscheinlich auch für Frauen
  • Weibliche Nachrichtenmoderatoren sollten kein weißes Make-up tragen, da es einfacher sein sollte, den Unterschied zwischen Männern und Frauen im Fernsehen zu erkennen
  • Am Ende der Nachrichten müssen die Erzähler ihre Hand heben und verkünden: "Möge meine Hand abgeschnitten werden, wenn ich meinem Land Schaden zufüge, und möge meine Zunge verdorren, wenn ich das Land, die Flagge oder den Präsidenten verleumde."
  • Alle Fernsehsender zeigen ständig ein goldfarbenes Profil des Präsidenten in einer Ecke
  • Alle Krankenhäuser außerhalb der Hauptstadt Turkmenistans wurden geschlossen
  • Es ist verboten, mehr als einen Hund oder eine Katze zu haben
  • Gewalttätige Computerspiele sind in Turkmenistan illegal geworden
  • Es ist illegal, den Präsidenten zu kritisieren
  • Ein Eispalast für 1000 Menschen wird gebaut. Turkmenistan ist eines der wärmsten Länder der Welt. Die Temperatur kann im Sommer 50 Grad erreichen. "Unsere Kinder können Skifahren und Skaten lernen", sagte er. Der Eispalast wird in einer Wüste sein
  • Die Namen von Tagen und Monaten wurden geändert und sind nun nach ihm und seinen Familienmitgliedern benannt
  • Das Wort für "Brot" wurde in den Namen seiner verstorbenen Mutter geändert
  • Er hat einen Nationalfeiertag zu Ehren der Melonen ausgerufen
  • Er hat die Grenze für verschiedene Altersgruppen folgendermaßen definiert: Sie sind ein Kind, bis Sie 13 Jahre alt sind, „jung“, bis Sie 25 Jahre alt sind, und „jünger“, bis Sie 37 Jahre alt sind. Um sich selbst als „alt“ bezeichnen zu können muss 85 sein
  • Er hat sich selbst zum "Präsidenten des Lebens" ernannt
Turkmenistan - Aschgabat, Brunnen - Reise

Aschgabat: Oben poliert und leer

Auf den klinisch sauberen Gehwegen schmücken sich Blumenbeete und architektonische Laternenpfähle gegenseitig und lassen jede dänische Straßenbeleuchtung verblassen. Darüber hinaus besteht ein großer Teil der Stadt aus malerischen, von Brunnen befallenen Parks, die es neben einem Ausflugsziel für ein sonntägliches Picknick schaffen könnten. Das Tragikomische ist nur, dass niemand diese Parks nutzt. Es ist leer!

                                                                 

Wussten Sie schon: Hier sind die 7 Städte Europas mit den meisten Sonnenstunden

7: Nizza in Frankreich – 342 Stunden/Monat
6: Valencia in Spanien – 343 Stunden/Monat
Erhalten Sie sofort die Nummern 1–5, indem Sie sich für den Newsletter anmelden und in der Willkommens-E-Mail nachsehen:

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

                                                                 

Überwachungskamera

Die Kameras suchen ständig

Im Allgemeinen ist Aschgabat eine sehr leere Stadt und nur wenige Menschen sind auf den Straßen zu sehen. Ein seltsames Gefühl, durch die Stadt zu stolzieren und nur an Wachen vorbeizukommen. Andererseits gibt es auch viele von ihnen, und sie machen ihren Job, muss ich sagen.

Wenn ich meine Kamera an einen Ort ziehe, an dem ich nicht sollte, gibt es einen Fluss nach einem Wachmann - hey, woher kommt er? - was deutlich signalisiert, dass ich die Kamera gut wegpacken kann, wenn ich nicht um Ärger bitte.

Auf der Straße gibt es viele Kameras und oft vergesse ich, wie viel Überwachung es in diesem Land gibt. Eines Tages springe ich in einem Moment der Raserei auf eine der Statuen, die die Stadt füllen. Heilt es unangemessen, während eines der australischen Mädchen ein Foto macht. Line Hansen du lebst das Leben gefährlich - wann lernst du zu denken, bevor du handelst? Wir schleichen blitzschnell weiter in der Hoffnung, dass niemand meine Missetaten bemerkt hat.

Später in der Woche werde ich auch eine E-Mail erhalten, die im zweiten Moment kalten Schweiß auf der Stirn verursacht. Ich erinnere mich, dass die Regierung die gesamte Kommunikation über das Internet überwacht. Aber hat die Regierung nicht größere Probleme zu lösen als eine Beschwerde eines unschuldigen Rucksacktouristen über die Macken dieses Landes?

Neben der Überwachung der gesamten Online-Kommunikation sind Websites wie Facebook, Twitter und viele Medienseiten ein geschlossenes Land. Human Rights Watch beschreibt Turkmenistan auch als eines der bedrückendsten Regime der Welt.

Finden Sie ein gutes Angebot Banner 2023
Diät - Reinigung - Reisen - Aschgabat

Reinigungswahnsinn in Aschgabat

Neben den vielen Wachen treffe ich mich in Scharen mit „Putzfrauen“, die vor allem die sonst leere Straßenszene füllen. Alle diese Frauen haben entweder eine Schaufel, einen Besen oder ein Tuch in der Hand, um Handarbeit zu leisten. Zum Beispiel scheint es in dieser hochglanzpolierten und in gewisser Weise modernen Stadt völlig verrückt zu sein, dass 14 (!) Putzfrauen mit ihrem eigenen kleinen Schwamm in einem Brunnen auf den Knien sind, während sie die Fliesen reinigen.

Die Kontraste in diesem Land sind enorm. Auf dem Weg nach Aschgabat kamen wir an kleinen Städten vorbei, die entwicklungsbedingt mindestens 100 Jahre zurückliegen. Es besteht kein Zweifel darüber, wie das Öl- und Gasgeld in diesem Land verteilt wird.

Turkmenistan - Brunnen - Reise - Aschgabat

Asozial in Aschgabat

Wir besuchen einen unterirdischen See, der 65 Meter unter der Erde in einer Klippe liegt, wo eine heiße Quelle entspringt. Eine spektakuläre Erfahrung, wenn man die Duellscheiße und das nach Schwefel riechende Wasser ignoriert, aber jetzt, wo wir hier waren, war ein Bad nötig.

Da mein Flug leider abgesagt wird, habe ich 4 zusätzliche Nächte in Aschgabat - juhuu und Daumen hoch! Die wenigen russischen Wörter, die ich in Zentralasien gelernt habe, gehen nicht weit genug. Und diese 4 Tage halten wahrscheinlich den Rekord für die unsozialsten Tage in meinem Leben.

Außer dem Deutschen Heinz, der in Turkmenistan Geschäfte macht, spreche ich mit niemandem. Aber im Gegenzug bekomme ich Zeit, mich in die kommenden Monate der Reise nach Myanmar und Laos zu vertiefen.

Ich kann fühlen, dass es der richtige Zeitpunkt dafür ist mach weiter. Ich freue mich jetzt auf wärmeren Himmel, grüne Landschaften und exotische Früchte.

Turkmenistan - Textilien, Aschgabat - Reisen

Luxus in Turkmenistan

Am Morgen vor der Abreise nehme ich ein Taxi zum schönsten und teuersten Hotel der Stadt, wo eine Übernachtung etwa 2000 Kronen kostet. Der einzige Ort in der Stadt - neben einem Einkaufszentrum - an dem Internet verfügbar ist.

Ich ziehe mein feinstes Backpacker-Outfit an und schminke mich für diesen Anlass. Und Daumen drücken, dass sie mich reinlassen. Ich bitte den Taxifahrer, ein gutes Stück vom Hotel entfernt zu parken, da ich in einem heruntergekommenen, rostigen Lada keinesfalls in ein solches Hotel einsteigen kann.

Das extravagante Frühstücksbuffet wird eingenommen. Einschließlich geräuchertem Lachs, frisch gepresstem Rote-Bete-Saft und kleinen spandauerartigen Kuchen - während ich über die relativ schnellen Internetverbindungen des Hotels alles lutsche, was ich kann. Ähhh…

Hin und wieder muss man sich verwöhnen lassen und meine Zeit war gekommen. Mit vollem Magen und frisch geladenen Batterien wurde ich zum Flughafen gefahren und machte mich bald auf den Weg nach Südostasien und zu neuen aufregenden Abenteuern.

Schöne Reise!

Moschee, Aschgabat - Reisen

Was gibt es in Turkmenistan zu sehen? Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten

  • Gaskrater 'Tür zur Hölle'
  • Die reine Marmorstadt Aschgabat - auch "Aschgabat" geschrieben
  • Gypjak-Moschee
  • Turkmenistans Teppichmuseum
  • Turkmenistan Denkmal für die Unabhängigkeit
  • Parther Festung in Nisa

Wussten Sie schon: Hier sind laut den Millionen von Benutzern von Booking.com die 7 besten Naturziele in Asien

7: Pai in Nordthailand
6: Kota Kinabalu auf Borneo in Malaysia
Erhalten Sie sofort die Nummern 1–5, indem Sie sich für den Newsletter anmelden und in der Willkommens-E-Mail nachsehen:

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Über den Autor

Linie Hansen

Line begann ihr Reiseleben als Teenager, indem sie mit ihren Freunden verschiedene Charterferien machte, was ihren Wunsch nach Reisen auslöste. War schon immer von einer großen Sehnsucht und dem Drang getrieben, die Welt zu erleben und zu sehen, was sich in anderen Ländern versteckt. Nach den Teenagerjahren war es immer mit einem Rucksack herum und vorzugsweise mit einem "Low-Budget".

Kommentare

Kommentieren Sie hier

  • Es klingt wie ein wild aufregendes Land !!! Ich will dahin. Danke für die Geschichte.

  • […] Turkmenistan bietet mit seiner herrlichen Landschaft und seinem reichen kulturellen Erbe eine einzigartige Gelegenheit, Wellness und Achtsamkeit inmitten seiner ruhigen Oasen zu entdecken. Auch wenn das Land vielleicht nicht der erste Ort ist, der einem in den Sinn kommt, wenn man über Wellness und Achtsamkeit spricht, gibt es dennoch viele Möglichkeiten, während einer Reise durch Turkmenistan inneren Frieden und Harmonie zu finden. […]

  • Super gelesen! Wir informieren Sie bereits seit 1 Monat und geben Ihnen die Möglichkeit, Ihr Konto zu schließen und die Daten des Benutzers zu überprüfen. Na pościę wrócę!

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Inspiration

Reiseangebote

Facebook Titelbild Reiseangebote Reisen

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.