RejsRejsRejs » Ziele » Europa » Dänemark » Agersø: Ein kleines Vogelparadies mitten im Großen Gürtel
Dänemark Seeland und Inseln

Agersø: Ein kleines Vogelparadies mitten im Großen Gürtel

Agersø, Traktor, Fähre - Reisen
Tine und Sarah aus Ødysséen besuchen Dänemarks Inseln. Diesmal sind sie nach Agersø gefahren, das vor Skælskør liegt.
Baden-Württemberg, Banner, 2024, Kampagne, Europa-Park, Europa-Park Resort
   
Bandholm-Banner

Agersø: Ein kleines Vogelparadies mitten im Großen Gürtel wird geschrieben von Tine Tolstrup.

Dänemark Agersø ø reist

Die Insel für Vogelliebhaber

Das Abkreuzen dauert nicht viel länger als 2 Stunden København über Zealand und nehmen Sie die Fähre über den Großen Gürtel zur kleinen Insel Agersø, die vor Skælskør liegt Westseeland.

Und obwohl viele Dänen vielleicht noch nichts von Agersø gehört haben oder darüber nachgedacht haben, dorthin zu gehen, ist Agersø die permanente Ruhestätte für die Zugvögel, die einen Platz brauchen, um ihre Federn auf dem Weg von dort aus auszuruhen Afrika.

Hans Ulrik, ein Biologe und klingender Vogel auf der Insel, hatte sogar denselben kleinen Turmsänger geschält - einen regulären Pendler von Senegal Mehrere Jahre hintereinander aus dem Netzwerk.

Trotz der Tatsache, dass Agersøs einzige Stadt mit kleinen Straßenteichen und einem schönen kleinen See in der Mitte nicht wirklich groß ist, gelang es uns dennoch, verwirrt durch die engen Gassen zu wandern, um die Schutzhütten zu finden, die dahinter stehen sollten etabliertes Naturzentrum.

Wir haben sie zum Glück gefunden; eine ganze Reihe sehr neuer und sehr schöner Unterstände mit Lagerfeuerplatz und Meerblick.

Eine Radtour zum Leuchtturm auf Agersø

Auf Agersø mangelt es nicht an Meerblick. Die Insel ist an der breitesten Stelle nur 3 km breit, so dass das Inselgefühl schnell entsteht, wenn Sie herumfahren und das Wasser auf beiden Seiten sehen können.

Von Spitze zu Spitze sind es einige Kilometer, so dass Sie bequem vom Leuchtturm und den alten Kanonen an der Südspitze durch die Altstadt mit Gasthaus und Mühle zum geschützten Vogelschutzgebiet an der Nordspitze radeln können.

Am besten, als wir mit unseren Mountainbikes losfuhren, waren wir gerade dabei, auf ein springendes Reh zu stoßen. Es ist schwer zu sagen, wer am meisten überrascht war.

Wir gingen den ganzen Weg den Strand hinauf nach Norden und fanden einen riesigen Felsen, auf dem wir sitzen und zu Mittag essen konnten, mit Blick auf die Great Belt Bridge, das ruhige Wasser und die Sonne direkt in der Beere.

Also saßen wir da und überlegten uns das Leben - und dachten, wenn so schöne Orte wie Agersø nur 2 Stunden entfernt sind København, dann sollte man wirklich rausgehen und sie etwas öfter genießen.

Haben Sie eine gute Reise!

Tropische Inseln Berlin Banner für Prinzessinnenkreuzfahrten

Über den Autor

Tine Tolstrup

Tine hat einen Abschluss in Geographie von der Universität Kopenhagen mit Schwerpunkt Umweltmanagement und verfügt über fundierte Kenntnisse der dänischen Natur- und Kulturlandschaft, Stadtentwicklung und Siedlungsmuster.
Von März bis September 2018 werden sie und Sarah Steinitz das Inselreich erkunden und zu 37 Inseln in Dänemark reisen. Es wird ein Abenteuer. Ein Abenteuer, das sie nennen Die Odyssee. Sie sind Teil einer Generation, die nach dem Buch "1000 Orte, die man sehen muss, bevor man stirbt" um die Welt fliegt, aber noch nie in Avernakø war oder über Storstrømsbroen gefahren ist. Sie werden die Abenteuer suchen, die um die Ecke auf sie warten - auf Fejø, Fanø, Fur und den 34 anderen Inseln, die sie auf ihrem Ødyssé bereisen.

Einen Kommentar hinzufügen

Kommentieren Sie hier

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Inspiration

Reiseangebote

Facebook Titelbild Reiseangebote Reisen

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.