RejsRejsRejs » Ziele » Europa » Deutschland » Tropical Islands bei Berlin: Auf einem Familienausflug in Europas größten tropischen Wasserpark
Deutschland

Tropical Islands bei Berlin: Auf einem Familienausflug in Europas größten tropischen Wasserpark

Tropische Inseln Berlin - Wasserpark Wasserpark Deutschland - Deutschland - Reisen - Ballon
Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, die Tropical Islands zu besuchen.
Skodsborg-Banner Tropische Inseln Berlin

Tropical Islands bei Berlin: Auf einem Familienausflug in Europas größten tropischen Wasserpark und Erlebnisbad wird geschrieben von Jakob Goland Jørgensen.

Berlin - Wasserpark Wasserpark - - Deutschland - Reisen - Stuhl

„99 Balloons“ im Tropical Islands – ein einzigartiger Wasserpark

Ich sehe etwas durch die Bäume gestreift. Es bewegt sich. Er sieht aus wie ein großer Lutscher, der riesige rot-weiß gestreifte Ballon, der direkt vor unserem Zimmer mitten im Flur elegant in die Luft steigt. Der Ballon gleitet über die Teiche, über die Bäume und verschwindet hinter den Rutschen.

Mein Sohn filmt aufgeregt das fliegende Wunder. Wow. Ich habe das Lied „99 Luftballons“ im Kopf, während es vorbeischwebt.

Wir sind gerade im Tropical Islands nahe Berlin, nahe dem Naturschutzgebiet Spreewald, angekommen und sitzen auf der kleinen Terrasse vor dem schönen Zimmer und bewundern die Welt, in der wir gelandet sind. Sie ist wunderschön und warm und lädt zu Abenteuern ein. Meine eigene Skepsis darüber, wie Wasserparks aussehen können, verschwindet wie Tau vor der Sonne.

Draußen ist es November, dunkel und eiskalt, aber hier drinnen ist es hell und 26 Grad, und deshalb haben wir als Erstes auch Shorts und ein T-Shirt gefunden.

Willkommen in den Tropen, nur 7 Autostunden von Kopenhagen entfernt.

Berlin - Deutschland - Reisen - Wasserpark

Ein Wasserpark, ein Wasserpark – und eine riesige Halle

Tropical Islands ist wie kein anderer Ort, den ich je besucht habe. Es ist in einer wunderschönen Halle untergebracht, die ursprünglich für Luftschiffe gebaut wurde.

Es sieht aus wie etwas aus Star Wars und ist ziemlich faszinierend anzusehen. Man kann sich gut vorstellen, dass man in einem intergalaktischen Raumschiff ins Weltall aufbricht – und das bei 26 Grad Hitze.

Es ist auch eine sehr große Halle. Beide der Eiffelturm og Der Freiheitsführer Man könnte hier reinquetschen, und Tropical Islands ist nicht nur Europas größter tropischer Wasserpark, sondern auch der größte Indoor-Wasserpark der Welt. Die Halle ist 360 Meter lang, 210 Meter breit und 107 Meter hoch.

Allerdings empfindet man die Größe meist als positiv, da an den meisten Stellen ausreichend Platz vorhanden ist. Und es gibt viele verschiedene Arten von Aktivitäten, sodass für jeden etwas dabei ist.

Natürlich beginnen wir mit der Suche nach dem nächstgelegenen Schwimmbad, denn jetzt müssen wir ins Wasser gehen und das Gefühl haben, in einem Wasserpark angekommen zu sein.

Tropical Islands wurde gerade erst mit vielen verschiedenen kleinen tropischen Gebieten, sogenannten „Tropeninseln“, bebaut, und wir sind nicht mehr als 50 Meter von einem der großen Pools mit eingebauten Wasserrutschen und Wasserspielen nach Belieben entfernt.

Schön.

  • Tropische Inseln Berlin - Deutschland - Reisen - Regenwald
  • Tropische Inseln Berlin - Deutschland - Reisen - Flamingo
  • Tropische Inseln Berlin - Deutschland - Reisen - Spa und Wellness - Regenwald
  • Tropische Inseln Berlin - Deutschland - Reisen - die Kuppel

Tropical Islands haben ihren eigenen Regenwald

Einer der Vorteile der Größe des Saals besteht darin, dass er so viele verschiedene Erlebnisse bietet.

Wir lebten direkt am Rande des Regenwaldes, einer faszinierenden Grünfläche mit Wegen und Aussichtsplattformen. Das nächste Erlebnis war also ein Spaziergang im Dschungel, wo der Schmetterlingskäfig ein Hit war.

Sie haben auch schöne rosa Flamingos, die unten an einem kleinen Fluss leben. Die gesamte Anlage ist recht originell und so gestaltet, dass Sie problemlos in die tropische Welt eintauchen können.

Wenn man auf den Wegen geht, gelangt man auch problemlos zu den verschiedenen Bereichen in diesem Teil der Halle, und obwohl es ein Wochenende mit vielen Besuchern war, gab es viel Platz.

  • Tropische Inseln Berlin – Deutschland – Reisen – Essen
  • Tropische Inseln Berlin – Deutschland – Reisen – Essen
  • Tropische Inseln Berlin - Deutschland - Reisen - Elefant
  • Tropische Inseln Berlin - Wasserpark Wasserpark Deutschland - Deutschland - Reisen - Ballon

Tropische Lebensmittelbereiche im Wasserpark

Wir wohnten direkt gegenüber einem Tempel der thailändischen Küche, Sawadee, der den ganzen Tag über als Buffetrestaurant diente. Hier aßen wir ein reichhaltiges Frühstück mit allem, was wir brauchten, außerdem gab es Mittagsgerichte und ein Abendbuffet.

Da sich im Wasserpark die meisten Familien und Paare aufhalten, liegt der Fokus auch auf familienfreundlichem Essen und einfachen Lösungen. Glücklicherweise ist die Auswahl groß und die Preise sehr vernünftig. Es besteht auch die Möglichkeit zu kaufen all inclusive oder soviel du trinken kannst von alkoholfreien Getränken.

Bei den anderen Restaurants in Tropical Islands Es gibt viele weitere Möglichkeiten, sodass definitiv für jeden etwas dabei ist.

  • Tropische Inseln Berlin - Deutschland - Reisen - Achterbahn
  • Tropische Inseln Berlin - Wasserpark Wasserpark - Deutschland - Reisen - Die Kuppel
  • Tropische Inseln Berlin - Deutschland - Reisen - Minigolf - Wasserpark Wasserpark Deutschland
  • Tropische Inseln Berlin - Wasserpark Wasserpark Deutschland - Deutschland - Reisen - Die Kuppel

Familienspaß mit Rutschen und Minigolf im Wasserpark

Wir haben schnell beschlossen, dass wir an dem Wochenende, an dem wir dort waren, so viel wie möglich ausprobieren sollten. Und es war lustig!

Es gibt eine ganze Reihe riesiger Wasserrutschen, die sowohl für die Mutigen als auch für den Rest von uns geeignet sind. Sie waren ein Riesenerfolg.

Wir stellten schnell fest, dass es mitten am Tag durchaus zu einer Warteschlange kommen konnte, morgens und abends jedoch reichlich Platz war. Und sie waren so unterschiedlich, dass wir, obwohl wir vier mit unterschiedlichen Mutgrenzen waren, lange Zeit für jeden von uns etwas dabei war.

Wir sind nach Amazonia gefahren, einem Außenbereich mit warmem Wasser und vielen Aktivitäten, und es war eine Premiere. dass meine Kinder das Erlebnis hatten, draußen im warmen Wasser zu schwimmen, während der kalte Regen sanft über den Pool fiel. Sie waren ziemlich aufgeregt – und die Eltern auch.

Wir besuchten die verschiedenen Pools und Badebereiche, jedes mit seinem eigenen Thema und Stil.

Wir durften auch die Arcade-Spiele testen, und es ist kein wirklicher Urlaub ohne eine Runde Minigolf, also durften wir das auch auf dem schönen Golfplatz machen.

                                                                 

Wussten Sie schon: Hier sind die 7 Lieblingsinseln von Redakteurin Anna in Thailand

7: Koh Mai Thon südlich von Phuket
6: Koh Lao landet in Krabi
Erhalten Sie sofort die Nummern 1–5, indem Sie sich für den Newsletter anmelden und in der Willkommens-E-Mail nachsehen:

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

                                                                 

Berlin - Deutschland - Reisen - Wasserpark Wasserpark Deutschland - Spa und Wellness

Tropical Islands ist auch Spa und Wellness für Erwachsene

Deutschland hat eine ausgeprägte Kurtradition und Spas und Wellness werden ernst genommen. Ich war dennoch angenehm überrascht, dass in einem Wasserpark auch Platz für so gute Wellnesseinrichtungen vorhanden ist, wie sie im Wasserpark Tropical Islands vorhanden sind.

Wir waren uns einig, dass sich die Kinder weiterhin auf den Rutschen vergnügten und wir Erwachsenen in ihre Wellnesswelt gingen, wo es Saunen, kalte und heiße Bäder und einfach Entspannung pur gibt.

Wir hatten gehört, dass es im umzäunten Wellnessbereich an mehreren Stellen eine „Textilfrei-Zone“ gibt, was bedeutet, dass sogar Badebekleidung ausgezogen werden muss, und fanden das zu wild.

Mittlerweile war es an den meisten Orten möglich, ein Handtuch zu benutzen, aber für Saunagänger gab es keine Gnade: Man kam nur hinein, wenn man die Textilien nach draußen legte und sich dann in den heißen Dampf hüllte. Und was für Dämpfe! Ich bin mir nicht sicher, was ich von dem Bier mit Knoblauch halte, das sich viele Gäste gewünscht hatten, aber die Minzversion war fantastisch.

  • Wasserpark Wasserpark Deutschland
  • Berlin - Wasserpark Wasserpark - - Deutschland - Reisen - Unterkunft
  • Tropische Inseln Berlin - Wasserpark Wasserpark - Deutschland - Reisen - Unterkunft
  • Tropische Inseln Berlin - Wasserpark Wasserpark - - Deutschland - Reisen - Stuhl
  • Berlin - Deutschland - Reisen - Unterkunft

Badeland: Die neuen Übernachtungsmöglichkeiten und praktische Informationen

Wir wohnten im sogenannten „Tropendorf“, dem Tropendorf, mitten in der Halle.

Unsere Zimmer befanden sich im Borneo-Haus, das als ganz traditionelles Langhaus aus Sarawak im malaysischen Teil gebaut ist Borneo. Sie hatten sogar Hilfe aus Borneo, um sicherzustellen, dass es genau richtig gemacht wurde – ein sehr beeindruckendes und wirklich schönes Zimmer.

Es gab auch eine wunderschöne „Fale“ – eine Strandhütte von Samoa – eine meiner liebsten tropischen Inseln der Welt, daher war es ganz schön, sie hier zu sehen.

Der Wasserpark verfügt über eine ganze Reihe verschiedener Arten von Unterkünften und hat gerade ein brandneues Hawaii-Hotel direkt vor der Halle gebaut, OHANA, von wo aus man direkten Zugang zur Halle hat.

Sie haben auch indische Zelte, Hütten und Wohnwagen, sodass für jeden Geschmack – und jedes Budget – etwas dabei ist. Beachten Sie, dass sie sich an ganz unterschiedlichen Orten in der Umgebung befinden und es oft gute Angebote gibt.

Finden Sie ein gutes Angebot Banner 2023

Ein guter Tipp ist, dass Sie sowohl am An- als auch am Abreisetag den ganzen Tag Zugang zur Halle haben und so mit nur wenigen Nächten viel Zeit im Wasserpark verbringen können. Sie können auch Tagesausflüge unternehmen, zum Beispiel mit der Bahn aus Berlin heraus, unsere Empfehlung ist aber ganz klar, über Nacht zu bleiben und das ganze Erlebnis zu genießen.

Wir sind selbst am Donnerstag von Dänemark aus gefahren und haben dann den gesamten Freitag und Samstag in den Tropen verbracht und sind am Sonntagmorgen gefahren. Normalerweise fährt man herum Berlin, aber am Sonntagmorgen geht es genauso flott durch die Stadt.

Da die Kinder noch nie in Berlin waren und viel Geschichtsunterricht hatten, war es ein tolles Erlebnis, plötzlich an der Mauer und dem Potsdamer Platz vorbeizufahren.

Es war die erste längere Fahrt mit unserem neuen Elektroauto und deshalb war es ganz praktisch, dass das Tropical Islands direkt vor dem Eingang über eine Lademöglichkeit verfügt. Denken Sie daran, es im Voraus zu bestellen, da die Anzahl der Ladeplätze derzeit begrenzt ist. Darüber hinaus gab es auf dem Weg zur Fähre in Rostock jede Menge Schnellladestationen.

Für den Besuch des Wasserparks müssen Sie kein Deutsch sprechen; Englisch und Gebärdensprache sind vollkommen in Ordnung.

Tropical Islands ist ein Wasserpark und ein Wasserpark. Aber es ist tatsächlich viel mehr als das. Wenn Sie also auf Spaß und nasse Erlebnisse stehen, ist es auf jeden Fall eine Reise wert.

Gute Reise zu den Tropical Islands.

Das müssen Sie im Tropical Islands nahe Berlin erleben

  • Der Regenwald mit Flamingos
  • Die großen Wasserrutschen im Wasserpark
  • Der Amazonia-Außenbereich
  • Die wunderschönen Zimmer im Tropical Village und OHANA
  • Tropische Sauna & Wellness

Wussten Sie schon: Hier sind die 7 Städte Europas mit den meisten Sonnenstunden

7: Nizza in Frankreich – 342 Stunden/Monat
6: Valencia in Spanien – 343 Stunden/Monat
Erhalten Sie sofort die Nummern 1–5, indem Sie sich für den Newsletter anmelden und in der Willkommens-E-Mail nachsehen:

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Über den Autor

Jacob Jørgensen, Editor

Jacob ist ein fröhlicher Reisefreak, der in mehr als 100 Ländern gereist ist, von Ruanda und Rumänien bis Samoa und Samsø.

Jacob ist Mitglied von De Berejstes Klub, wo er seit fünf Jahren Vorstandsmitglied ist, und verfügt über umfassende Erfahrung in der Welt des Reisens als Dozent, Zeitschriftenredakteur, Berater, Autor und Fotograf. Und natürlich das Wichtigste: Als Reisender. Jacob genießt sowohl traditionelle Reisen wie einen Autourlaub in Norwegen, eine Kreuzfahrt in der Karibik und eine Städtereise nach Vilnius als auch ungewöhnlichere Reisen wie einen Solo-Trip ins Hochland von Äthiopien, einen Roadtrip nach Äthiopien unbekannte Nationalparks in Argentinien und eine Freundesreise in den Iran.

Jacob ist ein Länderexperte in Argentinien, wo er bisher 10 Mal war. Insgesamt reiste er fast ein Jahr lang durch die vielen verschiedenen Provinzen, vom Pinguinland im Süden bis zu Wüsten, Bergen und Wasserfällen im Norden, und lebte einige Monate in Buenos Aires. Darüber hinaus verfügt er über spezielle Reisewissen über so unterschiedliche Orte wie Ostafrika, Malta und die Länder um Argentinien.

Neben dem Reisen ist Jacob ein ehrenhafter Badmintonspieler, Malbec-Fan und immer für ein Brettspiel zu haben. Jacob hat auch mehrere Jahre lang eine Karriere in der Kommunikationsbranche hinter sich, zuletzt mit dem Titel Kommunikationsleiter in einem der größten Unternehmen Dänemarks, und war außerdem mehrere Jahre lang als Berater in der dänischen und internationalen Tagungsbranche tätig, z. B. für VisitDenmark und Meeting Professionals International (MPI). Heute ist Jacob auch Dozent an der CBS.

1 Kommentar

Kommentieren Sie hier

  • Hallo, ich gehöre zu den Unglücklichen, die NIE irgendwo auf der Welt geflogen oder gereist sind. Ich muss sagen, dass es sehr traurig ist.
    Herzliche Grüße, Jesper

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Inspiration

Reiseangebote

Facebook Titelbild Reiseangebote Reisen

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.