RejsRejsRejs » Ziele » Australien und Ozeanien » Neuseeland » Neuseeland: Das müssen Sie erleben
Neuseeland

Neuseeland: Das müssen Sie erleben

Neuseeland - Fjordschiff Natur - Reisen
Benötigen Sie Inspiration für Ihre Reise ins abenteuerliche Neuseeland? Wir haben unsere besten Tipps für das Erleben auf den Süd- und Nordinseln zusammengestellt.
Skodsborg-Banner Tropische Inseln Berlin

Neuseeland: Das müssen Sie erleben wird geschrieben von Jakob Goland Jørgensen.

Neuseeland - Landschaft - Wasser - Reisen

Ein Reiseland mit endlosen Erlebnissen

Neuseeland. Fantastisch, exotisch, abenteuerlustig. Dies sind nur einige der Worte, die Reisende im Laufe der Jahrzehnte verwendet haben, um über ihre Abenteuer an einem der besten Reiseziele der Welt zu berichten. Es ist nicht wirklich seltsam, dass Neuseeland genau das absolute Lieblingsziel vieler ist.

Die Möglichkeiten scheinen nahezu unbegrenzt zu sein, und selbst die anspruchsvollsten Reiseliebhaber müssen sich irgendwann ergeben und ihrer Fantasie im Land, das in der Maori-Sprache heißt, freien Lauf lassen ‚Aotearoa ', oder "Das Land der langen weißen Wolke". Ein Name, der sich auf die vielen weißen Wolken beziehen soll, die die Berggipfel auf der Nordinsel umgeben.

Um dieses erstaunliche Reiseziel bekannt zu machen, haben wir einen Übersichtsartikel mit allem über die Reise nach Neuseeland erstellt. Egal, ob Sie unvergessliche Spaziergänge in der schönsten Natur oder extreme Aktivitäten wie Rafting auf rauschenden Flüssen suchen - hier haben Sie die Möglichkeit, in das Ziel einzutauchen.

Im Artikel finden Sie hier eine Vielzahl von Links zu Artikeln der Redaktion RejsRejsRejs und zu Artikeln aus verschiedenen guten Reiseblogs, für die die Autoren alle Tipps haben Neuseeland.

Neuseeland Karte Reise

Neuseeland: Die beiden Inseln

Wenn die meisten von ihren erzählen frühere Reiseerfahrungen in Neuseeland, dann ist es natürlich genug ihre erfahrungen aus Nordsardinien- und Die Südinsel, die beschrieben wird. Es sollte jedoch erwähnt werden, dass das Land auch aus bis zu 600 kleineren Inseln besteht, die die Möglichkeit bieten, etwas anderes als gewöhnlich zu erleben und Ihre Reise nach Neuseeland noch einzigartiger zu machen.

Zum Beispiel ist das Land die drittgrößte Insel Stewart Island Ein absolut unglaublicher Ort und auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie können. Es dauert ungefähr eine Stunde, um von der Stadt Bluff in der Nähe von Invercargill zur Insel zu segeln.

Die Reise bietet sowohl Wellen als auch Soda, aber es lohnt sich, und auf Stewart Island erleben Sie eine Vielzahl von Tieren. Sowohl Pinguine als auch die vollständig lokalen Tierarten sind im Überfluss vorhanden.

Ihre Reise nach Neuseeland wird wahrscheinlich einzigartig sein und die Nord- und Südinseln werden die Hauptrolle spielen, sobald Sie auf der anderen Seite der Erde gereist sind und Ihr nächstes Abenteuer begonnen haben.

Neuseeland - Herr der Ringe Tolkien Natur - Reisen

Die Nordinsel und der Herr der Ringe

Neuseeland ist eher das Land für Naturliebhaber. Etwas paradiesisches für Sie, die es lieben, durch wunderschöne Landschaften zu spazieren und sich eins mit der Natur zu fühlen. Auf Die Nordinsel es gibt jedoch eine Phänomene, mit dem selbst Mutter Natur manchmal nur schwer konkurrieren kann: Der Herr der Ringe und der Hobbit.

Selten hat ein Hollywood-Film ein so großes Wachstum in der Tourismusbranche eines Landes erzielt wie die fast zwanzig Jahre alte Filmtrilogie für Neuseeland. Sowohl für das Land als solches als auch für die kleine Stadt Matamata am Fuße des Kaimai-Gebirges.

Hobbiton ist der englische Name des Dorfes in den Tolkien-Filmen, aber auch der inoffizielle Name für dieses beliebte Gebiet, in dem sich Touristen aus nah und fern versammeln, um ein Teil davon zu werden. fantasievolle Welt, wissen sie aus den Filmen.

Neuseeland - Wasserstrand Natur - Reisen

Die Hauptstadt von Auckland

Sowohl die Nord- als auch die Südinseln sind unglaublich beliebt. Es scheint jedoch immer noch so, als ob Reisende auf der Nordinsel die meiste Zeit verbringen. So wie die Gegend von Matamata und Hobbiton ein äußerst beliebter Ort ist, ist auch die Stadt Auckland ein äußerst beliebter Ort.

Die Stadt, von der viele glauben, dass sie die Hauptstadt ist, gilt als drittbeste Stadt der Welt. Und vielleicht aus gutem Grund Auckland kombiniert die lebendige, energiegeladene urbane Atmosphäre mit herrlichen Landschaften und unglaublicher Natur.

Dies ist der richtige Ort, wenn Sie nach großartigen Cafés und den besten Einkaufsmöglichkeiten sowie nach Musik, Kunst und pulsierendem Nachtleben suchen. Darüber hinaus ist eines der absoluten Wahrzeichen der Stadt, der Auckland City Sky Tower, auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie eine außergewöhnliche Aussicht wünschen.

Mit 328 Metern ist der Turm eines der höchsten Gebäude der südlichen Hemisphäre. Wenn Sie Lust dazu haben - und es wagen -, können Sie auch eine ziemlich einzigartige Reise unternehmen, wo Sie können retten von der Spitze des Gebäudes…

Auf der Nordinsel finden Sie auch einen der schönsten Orte in ganz Neuseeland. Der Name ist 'Der Coromandel', und der Ort ist weltberühmt für seine unberührten Sandstrände und entspannte Atmosphäre. Auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie bereits entschieden haben, dass Neuseeland ein Zwischenstopp auf Ihrer Reise sein sollte.

Neuseeland - Berge Natur Queenstown - Reisen

Südinsel und Adrenalin in Queenstown

Geographisch Die Südinsel erheblich größer als sein nördlicher Bruder und wird oft als "Hauptinsel" bezeichnet. Daher ist es etwas paradox, dass nur 23 Prozent der neuseeländischen Bevölkerung auf der südlichen und größten der beiden Hauptinseln leben.

Wie bereits erwähnt, ist die Nordinsel meistens die eine der beiden Inseln, die am meisten bekannt ist, aber auch die Mehrheit der Besucher des Landes. Es gibt jedoch gute Gründe, nach Süden zu schauen, wenn Sie etwas ganz Besonderes in Neuseeland erleben möchten. Auf der Südinsel finden wir die Stadt Queenstown.

Während Neuseeland im Allgemeinen ein wahres Paradies für alle Naturliebhaber ist, ist Queenstown das Epizentrum adrenalinhungriger Reisender. Einschließlich junger Leute, die ihre Abenteuer tagsüber mit wilden Partys spät in der Nacht kombinieren möchten.

Die bekannte Stadt in der Region Otago ist auch ein Magnet für abenteuerlustige Rucksacktouristen, denn genau hier finden sich die meisten und wildesten Tagesausflüge und Erlebnisse.

Die von Queenstown geführte Region Otago ist das ganze Jahr über einen Besuch wert. Hier begegnet man der Natur von ihrer rauesten Seite, und deshalb ist es weniger wichtig, ob die Temperaturen deutlich über 20 Grad liegen oder ob der Regen in dicken Strahlen abfällt. Wenn Sie Pinguine haben, können Sie auch keine tropischen Grade bekommen.

                                                                 

Wussten Sie schon: Hier ist ein Experte von USA Rejser Nicolai Bach Hjorths Top 7 der übersehenen Reiseziele in den USA

7: Apostle Island, einzigartige Inseln vor Wisconsin
6: Finger Lakes, malerische Seen von New York
Erhalten Sie sofort die Nummern 1–5, indem Sie sich für den Newsletter anmelden und in der Willkommens-E-Mail nachsehen:

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

                                                                 

Neuseeland Christchurch reisen

Christchurch - Die Hauptstadt der Südinsel

Neuseeland ist ein Land mit starken Kontrasten und großer Vielfalt, und hier kommt es Christchurch - die zweitgrößte Stadt des Landes und die größte Stadt der Südinsel - ins Bild.

Wie sein nördlicher Verwandter Auckland hat auch Christchurch für jeden etwas zu bieten. Hier ist es möglich, die traditionelle Stadtatmosphäre mit allem zu genießen, was sowohl zu Geschäften als auch zu Restaurants und Bars gehört, aber genau wie in Auckland müssen Sie nur knapp außerhalb der Stadtgrenzen sein, bevor Sie wieder von üppigen Landschaften und schneebedeckten Bergen begrüßt werden und der nächste unendliche Pazifik.

Sind Sie überhaupt ein Weinliebhaber - oder einfach nur neugierig wie Wein gemacht wird - dann gibt es auch etwas außerhalb von Christchurch die Möglichkeit, die Weinproduktion hautnah zu erleben und natürlich die Trauben zu probieren.

Neuseeland - Berge See Natur - Reisen

Neuseeländische Nationalparks

Man könnte versucht sein zu sagen, dass Nationalparks und Neuseeland oft zwei Seiten derselben Medaille sind. Nicht ohne Grund verwendet die Tourismusorganisation des Landes fleißig den Slogan "100% Pure New Zealand". Nur an wenigen Orten der Erde können Sie an nur einem Tag schneebedeckte Berggipfel, üppige Urwälder, Vulkane, mit Lavastein bedeckte Landschaften, rauschende Flüsse und herrliche Küsten erleben.

All dies befindet sich in einem Umkreis, der es ermöglicht, alle Kontraste des Landes in kurzer Zeit zu erleben. Die vielen Nationalparks ermöglichen es auch, einige der unglaublichsten Tierarten zu erleben, die es gibt, wie drei Pinguinarten, verschiedene Delfinarten, Wale und eine Vielzahl von Vögeln.

Hier bekommt vor allem der neuseeländische Nationalvogel - die straußartige Kiwi - oft viel Aufmerksamkeit wegen seines etwas ungewöhnlichen Aussehens, aber auch, weil der Vogel auch zu einer neuseeländischen Ikone geworden ist und der Bevölkerung den Spitznamen gegeben hat Die Kiwis.

Hier finden Sie die besten Reiseangebote für Neuseeland, Australien und Ozeanien

Neuseeland - River Rafting Wasserboot - Reisen

Fotos: CSG Floßausrüstung Ltd.

Aktivitäten in Neuseeland

Wenn Sie eine Reise nach Neuseeland buchen möchten, sich aber auch nicht sicher sind, wie Sie die Zeit vertreiben können, haben Sie keine Angst.

Für Abenteuerlustige gibt es viele Möglichkeiten zu erleben Wildwasser-Rafting in der Nähe von Queenstown, Bungee-Jumping vom Lake Taupo oder Queenstown, Fallschirmspringen in Wanaka oder Erkundung unterirdischer Höhlen in den Waitomo-Höhlen der Region Waikato. Selbst der schüchternste Abenteurer hat die Möglichkeit, sein Verlangen zu stillen.

Wenn Sie andererseits Natur und Tierwelt lieben und das Land wirklich nur in einem angemesseneren Tempo erleben möchten, gibt es viele Möglichkeiten, unzählige Spaziergänge durch die Nationalparks zu unternehmen, wo vor allem die berühmten Neun sind Die wichtigsten Wanderrouten bieten etwas Besonderes.

Sie können beispielsweise auf dem Waikaremoana-See wandern, durch den alten Whanganui-Wald spazieren oder die Nordküste der Südinsel im Abel Tasman National Park erkunden. Hier können Sie auch Fahrräder mieten und eine Mountainbiketour durch die üppigen Landschaften unternehmen, wo Sie das Land auf eigene Faust erleben und unterwegs anhalten können.

Etwas anderes, das sowohl erstaunlich als auch unglaublich beliebt ist, ist das Fahren mit einem Wohnmobil durch das Land.

Wenn Sie bereits den beliebten Hobbiton aus Tolkiens Universum "Herr der Ringe" besucht haben, aber noch nicht genug von den legendären Buch- und Filmabenteuern haben, können Sie auch auf den Gipfel des Vulkans wandern Berg Ngauruhoe. Oder Mount Doom, wie derselbe Vulkan, der im Volksmund in der Trilogie genannt wird.

Wenn Sie stattdessen eine andere Art von Erfahrung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, auf den Bergen Mount Ruapehu und Mount Cook Mackenzie Ski zu fahren oder sich mit der Surfkultur zu beschäftigen und das Surfen an der Westküste zu lernen.

Was auch immer Sie suchen, Neuseeland liefert. Ja, ok, dann haben sie vielleicht eine etwas schwere englische Esskultur, aber es ist möglich, gutes Essen zu bekommen und dann a zu knabbern Fish & Chips ab und zu unten am Hafen. Neuseeland sollte auf jeder Rundreise ein obligatorischer Zwischenstopp sein.

Sehen Sie hier viel mehr über das Reisen in Neuseeland

Gute Reise nach Neuseeland!

Dieser Artikel enthält Links zu folgenden Blogs: Geschichten aus dem Ausland, OnTrip, Backpackerne.dk, Out N About, Travel A Foot, Travelush und Inkapigen.dk.

Über den Autor

Jacob Jørgensen, Editor

Jacob ist ein fröhlicher Reisefreak, der in mehr als 100 Ländern gereist ist, von Ruanda und Rumänien bis Samoa und Samsø.

Jacob ist Mitglied von De Berejstes Klub, wo er seit fünf Jahren Vorstandsmitglied ist, und verfügt über umfassende Erfahrung in der Welt des Reisens als Dozent, Zeitschriftenredakteur, Berater, Autor und Fotograf. Und natürlich das Wichtigste: Als Reisender. Jacob genießt sowohl traditionelle Reisen wie einen Autourlaub in Norwegen, eine Kreuzfahrt in der Karibik und eine Städtereise nach Vilnius als auch ungewöhnlichere Reisen wie einen Solo-Trip ins Hochland von Äthiopien, einen Roadtrip nach Äthiopien unbekannte Nationalparks in Argentinien und eine Freundesreise in den Iran.

Jacob ist ein Länderexperte in Argentinien, wo er bisher 10 Mal war. Insgesamt reiste er fast ein Jahr lang durch die vielen verschiedenen Provinzen, vom Pinguinland im Süden bis zu Wüsten, Bergen und Wasserfällen im Norden, und lebte einige Monate in Buenos Aires. Darüber hinaus verfügt er über spezielle Reisewissen über so unterschiedliche Orte wie Ostafrika, Malta und die Länder um Argentinien.

Neben dem Reisen ist Jacob ein ehrenhafter Badmintonspieler, Malbec-Fan und immer für ein Brettspiel zu haben. Jacob hat auch mehrere Jahre lang eine Karriere in der Kommunikationsbranche hinter sich, zuletzt mit dem Titel Kommunikationsleiter in einem der größten Unternehmen Dänemarks, und war außerdem mehrere Jahre lang als Berater in der dänischen und internationalen Tagungsbranche tätig, z. B. für VisitDenmark und Meeting Professionals International (MPI). Heute ist Jacob auch Dozent an der CBS.

Einen Kommentar hinzufügen

Kommentieren Sie hier

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Inspiration

Reiseangebote

Facebook Titelbild Reiseangebote Reisen

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.