RejsRejsRejs » Ziele » Europa » Italienisch » Italien: Toskana in 5 Tagen
Italienisch

Italien: Toskana in 5 Tagen

Italien - Toskana - Florenz
Die Toskana ist ein Reiseziel, das jeder besuchen sollte. Ob Sie die bekannteren Städte wie Florenz und Pisa sehen oder die wunderschöne südliche Toskana erkunden möchten, es ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Siehst du warum.
Baden-Württemberg, Banner, 2024, Kampagne, Europa-Park, Europa-Park Resort
   
Bandholm-Banner

Italien: Toskana in 5 Tagen geschrieben von Jesper Munk-Hansen

Italien - Toskana

Fünf Tage sind überhaupt nicht genug

Wir haben nicht einmal Siena erreicht, das ansonsten ganz oben auf der Liste stand. Aber wir kamen dann an Florenz, Pisa, Lucca und Val d'Orcia vorbei, während wir in Prato nördlich von Florenz lebten.

Nachdem ich die meisten erlebt habe Nord Italien - und seit 18 Jahren nicht mehr in der Toskana - war es Zeit, die Region zu besuchen, die manche als die schönste Italiens bezeichnen. Nochmal. Viele werden sagen, dass Florenz eine der schönsten Städte der Welt ist, und es kann auch in vielerlei Hinsicht erstaunlich sein. Besonders die Aussicht vom Piazzale Michelangelo außerhalb des Zentrums ist eine Reise wert.

Wie gesagt, fünf Tage in der Toskana reichen überhaupt nicht aus. Vor allem nicht für mich, der alles an Italien liebt - vielleicht nur abgesehen von Korruption und 'Calciopoli'. Und wenn der Flug von Dänemark nach Italien nur zwei Stunden dauert, können Sie jederzeit schnell zurückkehren.

Banner-Reisewettbewerb

Wir flogen nach Bologna, nördlich der Toskana in der Region Emilia-Romagna, eine Autostunde von Prato entfernt, wo wir ein Hotel gebucht hatten. Es war also sehr einfach und ich gewöhne mich allmählich daran, in Italien zu fahren, so dass immer ein Auto gemietet wird.

Ich bin mehrmals ohne Probleme in Italien gefahren. Sowohl in Turin, Mailand, Padua, Bergamo, Monza, Como, Triest als auch jetzt auch in der Toskana. Prato selbst, 20 km nördlich von Florenz gelegen, ist keine großartige Erfahrung. eine Industriestadt und eine typisch kleinere Stadt etwas außerhalb einer größeren Stadt. Wir waren so ziemlich nur da, um die Nacht zu verbringen.

Hier finden Sie viele Informationen zur Autovermietung in der Toskana. Drücken Sie "Auswählen", um den endgültigen Preis zu erhalten

Italien - Toskana - Florenz

Florenz, der Stolz der Toskana

Wir fanden schnell heraus, dass es einfach war, mit dem Zug von Prato nach Florenz zu fahren, und dass es genauso schnell war wie das Fahren. 30 Minuten später waren wir im Zentrum von Italiens achtgrößter Stadt.

Florenz ist über 2000 Jahre alt und der Name bedeutet auf Latein "blühend". Während der Renaissance wurde die Stadt dem Namen weitgehend gerecht und wurde dann neben der geografischen Lage auch als sehr zentrale Stadt wahrgenommen. Viele große Künstler haben in Florenz gelebt und ihren täglichen Spaziergang in der Stadt genossen; Dante, Michelangelo und Da Vinci, um nur einige zu nennen.

Vom Bahnhof in Florenz dauert es nicht viel länger als fünf Minuten, bis Sie vollständig im Inneren sind, wo alles passiert. Große katholische Kirchen, Ponte Vecchio, Piazza della Signorina, Piazzale Michelangelo und der Dom von Florenz. Die Namen sagen alles, dass Florenz eine typisch italienische Stadt ist. Vielleicht sogar eine stereotype italienische Stadt, denn wenn Sie an Italien denken, denken Sie an das, was Florenz zu bieten hat.

Tropische Inseln Berlin Banner für Prinzessinnenkreuzfahrten

Wir haben einen übernommen Kostenlose Wanderung, wie wir es oft tun, wenn wir reisen. Auf diese Weise erhalten Sie viel mehr Informationen über das, was Sie sehen, als wenn Sie um sich herumgehen und nach aufregenden Orten suchen müssen.

Viele mögen sagen, dass sie nur das Beste der Stadt zeigen, wenn sie herumführen, aber das ist gut für mich. Ich möchte auch das Beste sehen, was die Stadt zu bieten hat. Sie können danach auf eigene Faust erkunden, so dass es fast immer mit einem endet Kostenlose Wanderung als Beginn eines Besuchs in einer neuen Großstadt.

Italien - Toskana - Florenz - Piazzale Michelangelo

Piazzale Michelangelo

Nach einer Tour durch Florenz für ein paar Stunden bei 25 Grad hatte ich beschlossen, zum Piazzale Michelangelo zu fahren. Also wurde uns gesagt, welchen Weg wir gehen sollten, um dorthin zu gelangen, und überraschenderweise dauerte es nur 20 Minuten von der Stadt entfernt. Ich hatte viel länger erwartet, weil ich dachte, es sei ein kleinerer Berg außerhalb der Stadt.

Der Piazzale Michelangelo ist eigentlich nur ein Platz im Stadtteil Oltrarno an der Südseite des Flusses Arno, der durch Florenz fließt. Der Platz liegt auf einem hohen Hügel mit einem fantastischen Blick über ganz Florenz. Eine echte Touristenattraktion. Jeder sollte von hier aus ein Bild von der Stadt haben - mit oder ohne sich selbst auf dem Bild. Wir wollten das Gleiche und es war wegen der Aussicht, dass wir dort hinauf gingen.

Finden Sie ein gutes Angebot Banner 2023

Kurz bevor Sie bergauf fahren, um zur Piazzale Michelangelo zu gelangen, kann es ratsam sein, eine kleine Pause einzulegen Eisdiele um echtes italienisches Eis zu probieren. Sie haben kein echtes Eis probiert, bis Sie probiert haben gelato.

Die Atmosphäre auf der Piazzale Michelangelo ist gemütlich und es gibt kleine Stände, an denen Speisen und Getränke serviert werden. Natürlich können Sie auch Souvenirs kaufen. Im Allgemeinen waren alle Menschen glücklich und saßen und genossen die Nachmittagssonne in der italienischen Hitze.

Wieder unten in der Stadt gingen wir über die Ponte Vecchio, deren Name die alte Brücke bedeutet. Wir sind ein bisschen alleine durch die Stadt gelaufen und haben uns inspirieren lassen und gesehen, was wir entdecken würden. Ein Tag in Florenz vergeht sehr schnell, wenn es so viel zu sehen gibt.

Italien - Toskana - Pisa

Pisa und Lucca

Pisa und Lucca sind nur 15 km voneinander entfernt und eine Autostunde von Florenz entfernt. Ein halber Tag in beiden Städten reicht aus, sodass Sie beide Städte problemlos am selben Tag erreichen können.

Lucca ist eine gemütliche Stadt, umgeben von Europas zweitlängster Stadtmauer von über 4 km. Die Stadt ist nur ein Fünftel so groß wie Florenz, daher ist es eine ganz andere Erfahrung, dort herumzulaufen. Wir gingen alleine herum und verbrachten vier Stunden in dieser kleinen Stadt.

Pisa hat den Schiefen Turm und was noch? Eigentlich nicht so viel mehr. Man sollte nicht zu hohe Erwartungen an Pisa als Stadt haben, denn es gibt nicht viel. Es ist immer ein Erlebnis, den Schiefen Turm zu sehen, und ein noch größeres Erlebnis, die vielen Touristen zu sehen, die versuchen, ein perfektes Bild zu erhalten, wenn es so aussieht, als würden sie zum Turm schieben oder ihn aufrecht halten.

Ich habe mich so dafür interessiert, dass ich Bilder von Leuten gemacht habe, die Fotos gemacht haben. Es sieht völlig verrückt aus, wenn man ein Bild aus einem anderen Blickwinkel macht. Ich begnügte mich damit, ein einfaches Bild aufzunehmen und die kreativen Bilder und Blickwinkel allen anderen auf dem Platz zu überlassen.

Es ist vielleicht übertrieben zu sagen, dass Pisa nicht viel anderes als den Schiefen Turm hat. Denn ich war nur zweimal in Pisa, also gibt es wahrscheinlich etwas, das ich nicht gesehen habe. Daher kann es gut sein, dass ich eines Tages wieder nach Pisa fahren werde, aber mein unmittelbarer Eindruck ist, dass Sie alles in einem halben Tag erreichen können.

Italien - Toskana - Val d'Orcia

Val d'Orcia, San Quirico d'Orcia und Castiglione d'Orcia

Es gibt viele Bilder aus der südlichen Toskana in der Umgebung von Val d'Orcia. Sie können versuchen, eine Google-Suche nach "Val d'Orcia" durchzuführen und zu sehen, welche Bilder angezeigt werden. Es ist nicht immer möglich zu sehen, ob es sich um ein Gemälde oder ein Foto handelt.

Eine zweistündige Fahrt südlich von Florenz ist eine der schönsten Landschaften Italiens - und vielleicht sogar Europas. Kurvenreiche und hügelige Straßen, so weit das Auge reicht, umgeben von hohen, grünen Bäumen, Feldern und Weinbergen. Sie müssen mindestens einmal in Ihrem Leben in die Toskana gehen und wenn Sie dort waren, können Sie nicht anders, als zurück zu kommen.

                                                                 

Wussten Sie: Hier sind die 7 übersehenen Lieblingsinseln von Redakteurin Anna in Thailand!

7: Koh Mai Thon südlich von Phuket
6: Koh Lao landet in Krabi
Erhalten Sie sofort die Nummern 1–5, indem Sie sich für den Newsletter anmelden und in der Willkommens-E-Mail nachsehen:

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

                                                                 

Wir sind mit dem Auto in Val d'Orcia gefahren, aber wir hätten genauso gut gehen können, weil wir auf dem Weg so oft angehalten haben, um die Aussicht und die Landschaft zu genießen. Wir waren nicht die einzigen, die dies taten. Die Gegend war voller Menschen, die den gleichen Gedanken hatten wie wir.

Es wird nur empfohlen, diesen Ort in der Umgebung von Val d'Orcia, San Quirico d'Orcia und Castiglione d'Orcia zu erleben.

Italien - Toskana

Bagni San Filippo

Noch weiter südlich in der Toskana befindet sich Bagni San Filippo in Fosso Bianco. Es ist eine sogenannte Spa - oder ein Wellnessbereich, wie wir ihn auf Dänisch nennen würden. Es ist ein Außenbereich voller heißer Bäder, Brunnen, weißer Hänge mit Touristen und Einheimischen, die im warmen Wasser liegen und entspannen. Es ist nicht mit Menschen überfüllt, so dass Sie leicht dort sein können.

Es ist weit weg von allem anderen und Sie glauben kaum, dass Sie weiter erreichen können, bevor die Straße stoppt, aber plötzlich stehen Sie da und können einfach die Stille genießen, während das Wasser rieselt. Ein starker Kontrast zum Rest der Toskana mit Großstädten wie Florenz, Siena und Livorno.

Man kann viele Stunden in Bagni San Filippo verbringen und nichts tun. Lass einfach die Zeit vergehen oder lass die Zeit stehen. Ich empfehle Ihnen, hierher zu fahren, wenn Sie in der Nähe der Toskana sind.

Banner-Reisewettbewerb

Wenn Sie sich nicht mehr die Mühe machen, im Wasser zu liegen und nichts zu tun, können Sie in die nahe gelegene Stadt gehen, die nur wenige Gehminuten entfernt liegt.

Hier kann man im einzigen Restaurant der Stadt etwas essen - zumindest haben wir andere nicht entdeckt. Sie sind höchstwahrscheinlich auch einer der wenigen Menschen in der Straßenszene, neben ein paar Einheimischen, die Wäsche auf dem Balkon aufhängen - oder der Restaurantbesitzer, der auf einem Hocker sitzt und auf Kunden wartet. Außerdem können ein Hund oder ein paar Katzen herumlaufen.

Der Rest ist unten in den heißen Bädern. Eine sehr ruhige Stadt. Alles in allem gibt es in der Toskana viele verschiedene Dinge zu tun, egal ob Sie sich entspannen oder eine Städtereise machen möchten.

Sie müssen die Toskana mindestens einmal in Ihrem Leben erleben - sehen Sie also einfach zu, um loszulegen.

Sehen Sie hier viele weitere Reiseangebote nach Italien

Tropische Inseln Berlin Banner für Prinzessinnenkreuzfahrten

Über den Autor

Jesper Munk-Hansen

Jesper lebt in Kolding und ist in seinem Leben viel gereist. Besonders in Südeuropa, wo Italien und Spanien seine Favoriten sind. Er hat Spanien 12 Mal und Italien 24 Mal besucht.

Er spricht Spanisch und lernt auch Italienisch und ist seit etwas mehr als zwei Jahren, von 2 bis 2020, Markenbotschafter für Visit Italy.

Außerdem lebt er seit 3 ​​Monaten in Malaysia.

Jesper reist 4-6 Mal im Jahr und im Jahr 2023 unternahm er 6 Reisen. Im Jahr 2024 sind für ihn bislang Reisen nach Sizilien, Thailand und zur Fußball-Europameisterschaft in Deutschland geplant.

Folgen Sie Jespers Reiseseite auf Instagram, wo er über seine vielen Reisen spricht: instagram.com/munktravels/

Einen Kommentar hinzufügen

Kommentieren Sie hier

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Inspiration

Reiseangebote

Facebook Titelbild Reiseangebote Reisen

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.