RejsRejsRejs » Ziele » Europa » Italienisch » Das schlagende Herz Sardiniens: Wein und Traditionen
Italienisch

Das schlagende Herz Sardiniens: Wein und Traditionen

Italien - Sardinien, Landschaft - Reisen
Auf Sardinien sollen die Italiener selbst Urlaub machen, und dazu gibt es nichts zu sagen.
Baden-Württemberg, Banner, 2024, Kampagne, Europa-Park, Europa-Park Resort
   
Bandholm-Banner

Af Jens Andersen

Sardinien Weinflagge

Eine Welt voller Highlights

Willkommen Sardinien. Ein kleines Stück Italienisch draußen in Middelhavet – sondern auch ganz er selbst.

Im Laufe der Geschichte hat die Insel ein turbulentes Leben zwischen mehreren Mittelmeernationen geführt, aber jetzt ist sie Italiens zweitgrößte Insel und voller guter Gründe, dorthin zu reisen.

Die herrlichen Strände rund um Sardinien ziehen natürlich viele Touristen mit Geschmack an havet, aber es gibt noch viel mehr zu sehen und zu erleben – nicht zuletzt, wenn Sie sich ins Landesinnere begeben. Das Landesinnere Sardiniens bietet Weltklasse-Wein, prähistorische Landschaften, einzigartige Geschichte und Kultur und das Besondere Sardinisch Gastronomie.

Die turbulente Geschichte Sardiniens lässt sich in der Landessprache „Sardinisch“ nachvollziehen.

Die Sprache erinnert eher an Katalanisch als an Italienisch, und Sardinien war ein Teil davon Spanisch Imperium seit Hunderten von Jahren. Die Kultur auf Sardinien ist geprägt von den Nachbarländern im Nahen Ostenhavet, aber die Insel ist auch sehr für sich.

Überall in den Kleinstädten sieht man politische Botschaften über die Unabhängigkeit Sardiniens, und tatsächlich ist Sardinien geologisch eines der ältesten Gebiete in Europa. Mitten auf der Insel befindet sich der reine Jurassic Park mit rauen Landschaften, die sich seit Millionen von Jahren nicht verändert haben.

Reiseangebote: Das unbekannte Süditalien

Surrealistische Unterwelt

Eine ganz besondere Attraktion, die sich allmählich - wenn auch extrem langsam - ändert, ist die Stalaktitenhöhle Grotta di Ispinigoli in der Nähe von Cala Gonone.

Hier hat die Natur tropfend eine beeindruckend surreale Welt der Stalaktiten geschaffen - sowohl Stalaktiten als auch Stalagmiten - und es ist wirklich ein Erlebnis zu sehen, wie sich die eigene Galerie der Natur entwickelt.

Die Ispinigoli-Höhle enthält unter anderem eine der höchsten Stalaktitensäulen der Welt, die höher als der Runde Turm ist, und es ist eine lustige Märchenwelt, die es zu erkunden gilt.

Reiseangebote: Probieren Sie Italien bei agriturismo

Alte und neue Kultur

Überall auf Sardinien finden Sie Spuren prähistorischer Kulturen. vor allem die speziellen "Nuraghe" -Türme und mysteriösen Gräber. Die Türme wurden wahrscheinlich zu Verteidigungszwecken verwendet, während die Gräber bis heute von Rätseln umgeben sind und als fast magisch heilend gelten.

Eine modernere Kulturform findet sich im Dorf Orgosolo, das früher einen leicht getrübten Ruf hatte, heute aber am besten für die vielen politischen Wandgemälde in der ganzen Kleinstadt bekannt ist. Die ersten Bilder erschienen Ende der 1960er Jahre und sind meistens ein Protest gegen Unterdrückung und Ungerechtigkeit weltweit.

Die Bilder sprechen normalerweise für sich selbst. Selbst wenn es schwierig ist, die Sprache zu lesen, geht die Botschaft klar durch. Der erste Protest wurde auf das Rathaus gemalt - wo die Tür immer noch voller Einschusslöcher ist - und richtete sich gegen die lokale Regierung, die Platz für eine Militärbasis in der Nähe schaffen würde. Seitdem haben sich die Bilder mit allem befasst, von den Rechten der Frauen bis zu den Terroranschlägen vom 11. September 2001.

Italien - Sardinien, Todesanzeigen - Reisen

Tod auf dem Plakat

Eine andere Tradition, die in allen kleinen Städten offensichtlich ist, sind öffentliche Todesanzeigen. Diese werden an Wänden und Mauern in der Stadt aufgehängt, damit jeder sehen kann, wer gestorben ist. Natürlich ist es nicht ganz vergleichbar mit "Street Art", aber es macht deutliche Spuren in der Straßenszene.

Italien - Sardinien, Olivenöl - Reise

Stolze Traditionen und lokale Köstlichkeiten

Die besonderen Handwerkstraditionen der Region werden beibehalten und die Fähigkeiten der Vergangenheit werden in den Bereichen Brotkunst, Bekleidungsherstellung, Gastronomie und natürlich Wein weiter ausgebaut.

Neben Museen mit ausgestellten Objekten aus der langen sardischen Geschichte können Sie die verschiedenen Handwerke in den vielen kleinen gemütlichen Städten live erleben.

Nudeln werden zu ultradünnen Fäden gezogen und zu Fladenbrot verarbeitet, der Schuhmacher stellt Lederschuhe von Hand für lokale Hirten her, alte Kleider werden mit neuen detaillierten Stickereien verziert, sardischer Pecorino-Käse wird nach jahrhundertealten Vorschriften hergestellt - und ist sogar in erhältlich eine illegale Version, 'casu marzu', voller lebender Maden… - und Olivenöl wird aus den besten Oliven gepresst und als Verkostung in Glas serviert.

Der Stolz der alten Handwerkstraditionen ist spürbar.

Italien - Sardinien, Stickerei - Reisen

Weltklasse Wein

Und dann ist da natürlich der Wein. Sardiniens häufigste Rebsorte ist "Cannonau", die auch als "Grenache" bekannt ist. Der größte Teil des lokalen Rotweins wird auf Cannonau hergestellt, und in Zentralsardinien haben Sie die Möglichkeit, einen langen Streifen von Weingütern zu besuchen, die auf Cannonau-Weine spezialisiert sind.

Die lokalen Behörden haben einen Führer für die Cannonau-Route vorbereitet, um Ihnen zu zeigen, was Sie sonst noch auf dem Weg sehen und wo Sie die Nacht verbringen können. Es ist hier in italienischer Sprache erhältlich.

Egal, ob Sie ein Weinkenner sind oder nur ein wenig probieren möchten, ein Besuch in einigen der vielen Weingüter ist ein Erlebnis.

Italien - Sardinien, Weinfässer, Weinreisen

Festival für den Gaumen

Eine weitere Gelegenheit, eine Menge Weltklasse-Wein zu probieren, ist die Teilnahme am jährlichen Weinfestival 'Binu'. Das Festival findet in geraden Jahren in der Stadt Nuoro und in ungeraden Jahren in Oristani statt.

Italiens beste Weinproduzenten nehmen am Wettbewerb um Gold-, Silber- und Bronzemedaillen teil, und es gibt reichlich Gelegenheit, alle preisgekrönten Weine zu probieren.

Die Weinprobe wird mit Weinveranstaltungen wie kulinarischen Besuchen weltberühmter Köche kombiniert - natürlich mit Verkostungen - Wein- und Kuchenverkostungen, Wein und Zigarren und sogar Pizza- und Gin & Tonic-Veranstaltungen. Es gibt viel zu beginnen und die Geschmacksknospen kommen definitiv zur Arbeit.

Italien - Sardinien, Gin Tonic, Weinreisen

Klassische Küche

Alles in allem sind Essen und Trinken eine große Attraktion auf Sardinien, und es ist nicht schwer, ein kleines gemütliches Restaurant mit guter traditioneller sardischer Küche zu finden. Es sind nicht immer künstlerische Präsentationen, die im Vordergrund stehen; oft sind die einfachen erprobten Gerichte die besten. Viele Restaurants haben ein festes Tagesmenü, das Sie einfach bestellen können. Sie werden es definitiv nicht bereuen.

Sardinien Cala Gonone Beach Travel

Alles bekommen

Jetzt klingt es vielleicht so, als ob Sie mitten auf der Insel bleiben und überhaupt keine Zeit am Strand verbringen sollten. Sie können sich auch leicht dafür entscheiden, wenn Sie möchten, aber jetzt ist Sardinien eine Insel, sodass die schönen Strände nie weit entfernt sind.

Eine kombinierte Reise mit Sonne und Strand, wilder Natur, köstlichen lokalen Spezialitäten, aufregender Kultur und erstklassiger Weinprobe ist das offensichtliche Paket. Dann kann es schwierig sein, sich mehr zu wünschen.

RejsRejsRejs wurde von der Handelskammer in Nuoro und der italienischen Handelskammer in Dänemark nach Sardinien eingeladen. Alle Einstellungen sind wie immer unsere eigenen.

Tropische Inseln Berlin Banner für Prinzessinnenkreuzfahrten

Über den Autor

Jens Skovgaard Andersen, Herausgeber

Jens ist ein fröhlicher Reise-Nerd, der in über 60 Ländern von Kirgisistan und China nach Australien und Albanien gereist ist. Jens hat einen Abschluss in China Studies, lebt seit 1½ Jahren in China und ist Mitglied des Travel Club. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit der Reisewelt als Reiseleiter, Dozent, Berater, Autor und Fotograf. Und natürlich am wichtigsten: Als Reisender. Jens geht oft an Orte, an denen es auch die Möglichkeit gibt, in Begleitung anderer inkarnierter Fans ein gutes Fußballspiel zu sehen, und hat eine besondere Vorliebe für Boldklubben FREM, wo er auf dem Brett sitzt. Für die meisten Menschen ist es offensichtlich, zu Jens aufzublicken (er ist kaum zwei Meter groß), und dann ist er 14-maliger Champion im TV-Quiz Jeopardy und immer noch Single. Wenn Sie ihn also nicht in der Welt herausfinden können oder In einem Fußballstadion können Sie ihn wahrscheinlich in der Kopenhagener Quizumgebung auf Tournee bringen.

Einen Kommentar hinzufügen

Kommentieren Sie hier

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Inspiration

Reiseangebote

Facebook Titelbild Reiseangebote Reisen

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.