RejsRejsRejs » Ziele » Europa » Türkei » Kappadokien – das Naturparadies in der Türkei
Türkei

Kappadokien – das Naturparadies in der Türkei

Türkei Kappadokien Ballonfahren Kappadokien Reiseballons reisen
Kappadokien ist aus gutem Grund eine der größten Attraktionen in der Türkei. Machen Sie einen Ausflug in das Naturparadies der Türkei.
Baden-Württemberg, Banner, 2024, Kampagne, Europa-Park, Europa-Park Resort
   
Bandholm-Banner

Kappadokien - ein Naturparadies in der Türkei wird geschrieben von Die Redaktion, RejsRejsRejs.

Kappadokien, Türkei, Alanya, Karte, Reisen, Städte in der Türkei, Kappadokien Karte, Kappadokien Karte, Türkei Karte, Alanya Karte, Antalaya Karte

Kappadokien Sehenswürdigkeiten Türkei

Kappadokien, Kappadokien, Kappadokien - liebes Kind hat viele Namen. Die schöne Gegend im Zentrum Türkei ist bekannt für seine wilde Natur, 5000 Jahre Kulturgeschichte und die große Gastfreundschaft.

Jedes Jahr kommen Hunderttausende von Touristen in die Gegend, und das können Sie verstehen, wenn Sie dort waren. Denn es gibt alles, was man denkt, und noch viel mehr, was man sich nicht vorstellen kann. Daher finden Sie hier einen Reiseführer zu Sehenswürdigkeiten in Kappadokien in der Türkei und Anregungen, wo und wie Sie in der Region leben können.

Sie können über Istanbul nach Kappadokien in die nahegelegenen Städte Kayseri oder Nevsehir fliegen. Sie können auch Züge von zB Istanbul oder Ankara nehmen oder einen Roadtrip entlang einiger schöner, großer Straßen machen.

  • Türkei Kappadokien Göreme Freilichtmuseum Kappadokien Reisereise
  • Türkei Kappadokien Göreme Freilichtmuseum Kappadokien Reisereise

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kappadokiens: Göreme Open Air Museum

Göreme ist die Hauptstadt von Kappadokien in der Zentraltürkei, obwohl es bei weitem die größte Stadt in der Region ist, und hier ist das Göreme Open Air Museum. Eine der großartigsten Sehenswürdigkeiten Kappadokiens.

Das Göreme Open Air Museum beherbergt einen gut markierten Weg, der in einer herrlichen Landschaft von einer Felsenhöhle und einer Felsenkirche zur anderen führt. Sie können sich einen Führer besorgen oder Geschichten darüber anhören, wie die Gegend von christlichen Mönchen bewohnt wurde, die in den vielen natürlichen Höhlen in den Felsen für sich selbst lebten. Es fand ungefähr zur gleichen Zeit statt, als die Wikingerzeit den kalten Norden verwüstete.

Schließlich kamen so viele Mönche, dass weitere Klöster gebildet wurden, und die Mönche erweiterten die Höhlen mit winzigen Felsenkirchen für sich. Draußen wurde ein Dorf gebaut, und mehrere hundert Jahre lang waren die Mönche ein wesentlicher Bestandteil des Gebiets.

Ob man sich für Geschichte interessiert oder nicht, es ist ein faszinierendes Gebiet. Es ist ein Erlebnis, sich in die engen Kirchen zu schleichen und die frische Luft im Inneren zu spüren. Wir waren im Oktober bei 29 Grad Hitze dort, aber im Inneren der Felsen ist die Temperatur konstant bei 16 Grad. Es ist ein Hit in einem Gebiet, in dem es im Winter und bei Schneestürmen leicht -20 Grad erreichen kann, und im Juli oft 40-45 Grad.

Gleichzeitig waren die Mönche, die Verbindungen nach Jerusalem hatten, in den Felsen auch gut vor eindringenden Armeen aus dem Osten und Westen geschützt.

Das Göreme Open Air Museum war eine der ersten beiden UNESCO-Stätten in der Türkei.

Die Hochsaison ist März / April und September / Oktober, und wenn Sie zu dieser Zeit zu Besuch sind, ist es eine gute Idee, früh anzureisen, da es einer der meistbesuchten Orte in der Gegend überhaupt ist.

Die größte Attraktion Kappadokiens: Die Ballons!

Es gibt viele, die Kappadokien mit Luftballons in Verbindung bringen, weil es einer der berühmtesten Orte der Welt ist, um Ballonfahrten zu versuchen.

Als wir an einem frühen Sonntagmorgen aufgestanden waren, befanden sich 80 Luftballons gleichzeitig auf einer relativ großen Fläche in der Luft. Mit einem Ballon vom Boden aufzusteigen ist wie von dort aus zu fliegen: Völlig ruhig und gelassen. Es gab keinen Wind und die friedlichen Windverhältnisse sind einer der Gründe, warum es ein wirklich guter Ballonbereich ist. Wir rutschten auf und ab, um die wilden Felsformationen herum und konnten im Morgengrauen die erloschenen Vulkane sehen. Es ist einfach magisch.

Der größte Erfolg kam schließlich, als wir landen mussten. Wir wurden gründlich angewiesen, uns auf eine bestimmte Art und Weise in den Korb zu setzen, aber kurz vor der Landung sagte der Ballonskipper, wir könnten einfach stehen bleiben. Vorerst ging es los, was wohl nur wenige nach ihm schaffen würden: Er parkte einfach einen 50 Meter hohen Ballon parallel mit einem Korb und 18 Personen direkt auf einem Autoanhänger. Mit ein wenig Hilfe von ein paar Männern am Boden dirigierte er den Riesenballon perfekt nach unten und wir konnten die schöne Fahrt mit einer Flasche lokaler Seifenblasen feiern.

Die Ballons können die Winde aus dem Tal nutzen, um sich in verschiedene Richtungen zu bewegen, was sonst in einem Ballon ohne Ruder oder Lenkrad normalerweise nicht möglich ist. Zusammen mit der schönen Aussicht ist Ballonfahren in Kappadokien eine offensichtliche Wahl.

Wir hatten zwei Ballonskipper, von denen einer am Tag zuvor unser Führer gewesen war. Er war einfach der Ruhige selbst und erzählte von ihren ziemlich umfangreichen Anforderungen an die Ballons und Skipper, die oft 200 Tage im Jahr fliegen, also sind sie sehr professionell. Sie brechen durch Wind ab, was wir einige Tage lang versucht haben, bevor wir erfolgreich waren. Nehmen Sie sich also Zeit, um die Gegend zu besuchen, wenn Sie sicher sein möchten, in einem Ballon aufzustehen.

Tropische Inseln Berlin Banner für Prinzessinnenkreuzfahrten
Reiseattraktionen im Kappadokien-Ihlara-Tal

Ihlara-Tal: Die Schlucht, die Sie besuchen müssen

Außerhalb von Göreme beginnt eine lange Landstraße, die seit jeher Kappadokien mit Damaskus verbindet und Jerusalem. Sie sollte 'Vulkanstraße' genannt werden, da sie an einer Reihe erloschener Vulkane vorbeiführt und auch ins Ihlara-Tal führt.

Die Klamm schneidet sich durch den trockenen Boden, und hier kann man bis auf den Grund wandern und dem Fluss durch die Klamm folgen. Hier im Ihlara-Tal wurden viele Überreste der frühesten Menschen der Gegend gefunden und es sieht auch aus wie eine Landschaft, die direkt aus dem Film "Ice Age" stammt. Demonstrativ ragen die roten Felsen in die Höhe, stolz und aufrecht, und wachen über das Tal unter ihnen.

Es gibt natürlich ein Meer von kleinen Felsenkirchen - 105 davon - und Sie können einige von ihnen auf der Wanderung besuchen.

Ein Tipp ist, am Haupteingang hinunter und dann wieder aus der Schlucht in die Stadt Belisirma zu gehen, wo es einen Streifen schöner Restaurants neben und auf dem Wasser gibt. Sie können tatsächlich mit Ihren Füßen im Wasser sitzen, während Sie frisch gebratene Forellen, Hummus und Salat bekommen, während das Wasser vorbei gurgelt.

Es ist ein perfekter Tagesausflug und es gibt weniger Leute hier draußen in der Schlucht.

  • Türkei Kappadokien Kelebek Cave Hotel Cappadocia Reisen Reisen
  • Türkei Kappadokien Kelebek Cave Hotel Cappadocia Reisen Reisen

Frühstück mit den Einheimischen

Das lokale türkische Essen ist lecker und günstig mit viel Gemüse und viel Geschmack. Und dann können Sie an den meisten Orten lokalen Wein bekommen. Empfehlenswert sind gefüllte Paprikaschoten, lokale Kebabs, Frischkäse und all die anderen köstlichen Gerichte, die man mit einem türkisch-mediterranen Menü verbindet.

Dies liegt nicht daran, dass es in der Gegend an guten Restaurants mangelt. Daher ist es einfach, ein Restaurant zu finden, in dem Sie gerne essen möchten. Wenn Sie aber etwas mehr erleben möchten, können Sie auch zum "Kochkurs" kommen, wo Sie mit einem Einheimischen kochen Mama, der Sie mit viel Küchenwissen und der damit verbundenen Geduld lehrt, die kleinen Weinblätter mit Reis, gefüllten Paprikaschoten und anderen köstlichen Dingen zuzubereiten.

Die Familie im Hotel Kelebek hat zum Beispiel einen kleinen Bauernhof zwischen den Felsen mit Kühen und Schafen und dort auch eine riesige Außenküche, in der Sie versuchen können, unter den Reben zu kochen und zu essen. Die Farm stammt aus früheren Zeiten, der Nationalpark wurde angelegt und der zukünftige Bau in der Gegend gestoppt. Dies ist einer der wenigen Orte, an denen Sie ihn erleben können.

DERINKUYU UNTERGRUNDSTADT Kappadokien Reisen Reisen

Derinkuyu Underground City - Untergrundattraktionen von Kappadokien

Ganz Kappadokien ist geologisch gesehen ein großer Schweizer Käse, in dem die weichen Steine ​​und Ascheschichten früherer Vulkanausbrüche sowohl der Natur als auch dem Menschen viele Möglichkeiten bieten, Löcher zu graben.

Daher scheint es auch ganz natürlich, dass es neben den vielen Höhlen oben in den Felsen auch einen Streifen unterirdischer Städte gibt. Sie wurden ursprünglich als Verstecke für Einheimische geschaffen, damit sie den verheerenden Armeen entkommen konnten, die zwischen 800 und 1200 auf ihrem Weg in den oder aus dem Nahen Osten durchkamen.

Die unterirdischen Städte wurden später als Lebensmittelgeschäfte und als Frischwasser für die Dörfer genutzt.

Eine der größten und bekanntesten ist die unterirdische Stadt Derinkuyu, in der schätzungsweise bis zu 20.000 Menschen auf vielen Etagen unter der Erde zusammengepfercht sein könnten. In kalten Felsenhöhlen über schmale Felsentreppen hinunter in die Tiefe. 60 Meter tiefer - auf mehreren Etagen. Mit einem Streifen Schließmechanismen in Form von riesigen Kieselsteinen, um Außenstehende zu verhindern.

Glücklicherweise verfügt Derinkuyu jedoch über frisches Wasser und Luft über Brunnen und Kanäle und natürlich über reichlich Nahrung, da er schon damals als Kühllager für Speisen und Getränke genutzt wurde.

Es ist ziemlich faszinierend, in die Tiefe zu gehen, und wenn Sie klaustrophobische Tendenzen haben, ist es eine gute Idee, die untere Steintreppe wegzulassen, da sie lang und niedrig ist.

  • Türkei Kappadokien Kelebek Cave Hotel Cappadocia Reisen Reisen
  • Türkei Kappadokien Ballonflug Hotel Kelebek Cave Hotel Kappadokien Reiseballons reisen

Wie man in Kappadokien bleibt - Hotel, Camping und Zimmer


Es gibt wirklich viele verschiedene Möglichkeiten für eine Unterkunft in Kappadokien. Allein in Göreme, wo einige Tausend Menschen leben, gibt es über 400 Hotels. Die meisten sind kleine familiengeführte Hotels, und viele haben nicht mehr als 10-20 Zimmer.

Hier sind die Vorschläge der Redakteure, wie und wo Sie auf Ihrer Reise nach Kappadokien bleiben können:

  • Probieren Sie ein Rockhotel in Göreme aus: In der kleinen gemütlichen Stadt gibt es ein Meer von Rockhotels, und es macht Spaß, es zu versuchen. Sie sollten keinen 5-Sterne-Luxus erwarten, sondern gemütliche und authentische Hotels mit wirklich guten Einrichtungen und den süßesten Gastgebern. Die besten haben auch türkisches Bad oder Hamams und Pool, die Kelebek Spezialhöhlenhotel. Die kleine Stadt hat einige Restaurants und eine ziemlich friedliche Bevölkerung, die Ihnen hilft, Sie aber nicht verfolgt.
  • Zelten Sie in der wunderschönen Natur: Es gibt mehrere Campingplätze in der Umgebung, und zum Beispiel befindet sich Kaya Camping direkt neben dem Göreme Open Air Museum mit einer atemberaubenden Aussicht. Sie dürfen nicht in einem Zelt im Nationalpark übernachten, aber zum Glück gibt es viele andere Möglichkeiten und es gibt auch Campinggeschäfte mit Ausrüstung.
  • Bleiben Sie beim Schloss: Uchisar Castle ist eigentlich eher eine Bergfestung einige Kilometer von Göreme entfernt, und es gibt ein paar Hotels mit schöner Aussicht und guten Restaurants. Das liegt auf der Hand, wenn Sie beispielsweise ein Auto gemietet haben und weg von den touristischeren Städten wollen.
Banner-Reisewettbewerb
Türkei - Hinterhof - Reisen

Treffen Sie die Einheimischen im Dorf Mustafapasa

Die Sehenswürdigkeiten Kappadokiens erstrecken sich über ein großes Gebiet, und am Rande dieses Gebietes liegt das Dorf Mustafapaşa, in dem sich das in der Türkei weltberühmte Restaurant Old Greek House befindet. Es ist nicht nur ein ausgezeichnetes Restaurant, sondern auch ein kleines Hotel. Hier draußen sind Sie den Einheimischen nahe und dennoch nah an den Sehenswürdigkeiten der Gegend.

In der Umgebung befinden sich noch einige der ursprünglichen Felsräume, die bis in die 1960er Jahre bewohnt waren. Sie können sie privat, über das Tourismusbüro oder ein Hotel mieten und auf diese Weise Ihre ganz eigene Höhlenmenschenerfahrung sammeln. Ein Reiseerlebnis auf den Felsen, sozusagen.

Luftballons - Reisen

Sehenswürdigkeiten in Kappadokien sind eine Reise wert

Unabhängig davon, wie Sie sich für einen Aufenthalt entscheiden, ist es wichtig, dass Sie mindestens einige Tage und vorzugsweise 4-5 Tage buchen.

Es gibt viel zu erleben und wenn Sie sicher sein möchten, im Ballon aufzustehen, müssen Sie etwas mehr Zeit zur Verfügung haben. Dass es auch ein Bereich ist, in dem Sie bleiben möchten, erleichtert nur die Entscheidung.

In Kappadokien erwarten Sie viele Sehenswürdigkeiten - eine gute Reise nach Türkei!

Lesen Sie hier mehr über die Türkei

Finden Sie ein gutes Angebot Banner 2023
Türkei - Kappadokien, Göreme, Luftballons - Reisen

Was gibt es in Kappadokien zu sehen? Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten

  • Göreme Open Air Museum, Kappadokien
  • Heißluftballons
  • Ihlara-Tal
  • Die Felsenkirchen entlang der Vulkanstraße
  • Derinkuyu unterirdische Stadt
  • Mustafapase


Wussten Sie schon: Hier sind die 7 Städte Europas mit den meisten Sonnenstunden

7: Nizza in Frankreich – 342 Stunden/Monat
6: Valencia in Spanien – 343 Stunden/Monat
Erhalten Sie sofort die Nummern 1–5, indem Sie sich für den Newsletter anmelden und in der Willkommens-E-Mail nachsehen:

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Die Redaktion wurde von Visit Turkey eingeladen, der keinen Einfluss auf den Inhalt hatte.

Tropische Inseln Berlin Banner für Prinzessinnenkreuzfahrten

Über den Autor

Die Redaktion, RejsRejsRejs

RejsRejsRejsDie regelmäßige Redaktion von .dk teilt ihre persönlichen Tipps und Tricks mit und erzählt alles, was in der Reisewelt passiert.
Wir schreiben Artikel und Reiseführer, führen Wettbewerbe durch und bieten Ihnen die besten Reiseangebote, Reisevorträge und Reisespaß.

Einen Kommentar hinzufügen

Kommentieren Sie hier

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.

Inspiration

Reiseangebote

Facebook Titelbild Reiseangebote Reisen

Hier erhalten Sie die besten Reisetipps

Der Newsletter wird mehrmals im Monat verschickt. Sehen Sie unsere Datenpolitik hier.